Gitarre Kaufen Empfehlung Einsteigerset

In dieser kostenlosen Online Gitarrenlektion zeige ich euch gute Einsteiger Gitarren für wenig Geld.

Im Online Gitarrenkurs zeige ich ALLEN Anfängern, die Gitarre spielen lernen wollen, wie sie schritt für schritt vorgehen sollen. Per Mail erhältst du von mir regelmäßig neue Lektionen, fast wie im richtigen Gitarrenunterricht, und arbeitest diese dann durch. Schreibe mir doch einfach unter diesem Video deine Meinung zu deiner eigenen Gitarre – würde mich sehr freuen. Da ich immer wieder nach Gitarren-Empfehlungen gefragt werde, möchte ich euch heute mal die wichtigsten Einsteiger Sets zeigen:

Anfänger-Set Konzert-Gitarre:
https://www.guitargeorge.de/empfiehlt/…

Anfänger Gitarren-Set Westerngitarre:
https://www.guitargeorge.de/empfiehlt/…

Anfänger E-Gitarrenset mit Verstärker und Zubehör:
https://www.guitargeorge.de/empfiehlt/…

Wenn Du gerne in meinem kostenlosen Online Gitarrenkurs mit machen möchtest, kannst du dich hier anmelden:
http://www.Online-Gitarrenkurs.de

Dein Georg Norberg

294 Gedanken zu „Gitarre Kaufen Empfehlung Einsteigerset“

  1. N’Abend!

    Ich habe mir das Video jetzt mit großem Interesse angeschaut, denn ich habe mir eine neue Konzertgitarre gekauft. Meine alte Gitarre habe ich entsorgt. Ich hatte bereits drei Mal angefangen, Gitarrespielen zu lernen und habe es jedes Mal aufgegeben. Und im Musikhaus wurde mir auch klar, warum. Ich hatte die „Billigvariante“ einer Gitarre. Und der Klang zwischen billig und guter Qualität für 300 Euro ist ein himmelweiter Unterschied!!! Ich kann nur jedem empfehlen, sich in einem Musikhaus die verschiedenen Gitarren der verschiedenen Preissegmente zeigen zu lassen. Ob man dann dort kauft oder im Internet bestellt, bleibt ja jedem selbst überlassen 😉

    Und nun bin ich gespannt, wie es im Onlinekurs weiter geht. Ich freue mich schon! Bislang hatte ich meine Finger jeden Abend an den Saiten und die Fingerkuppen schmerzen schon 😉

    Vielen lieben Dank für diesen kostenlosen Onlinekurs. Es gibt doch noch gute Menschen auf dieser Welt, die ihr Wissen auch gerne weitergeben, ohne die Dollarzeichen in den Augen zu haben. DANKE!

    Viele Grüße
    Sabrina

  2. Hi Georg

    Ich möchte mich auch ganz herzlich für dieses tolle Video
    bedanken.
    Ich finde es großartig was du machst und wollte einfach mal
    Danke sagen

    Lg Crazy

  3. Hallo Georg!
    Dein Video ist einfach Klasse.Ein liebes Danke schon jetzt einmal für deine Mühen.
    Mach weiter so!!!
    Liebe Grüße Petra

  4. Hallo Georg

    Ich hatte mir bevor ich mich am Kurs angemeldet habe auch so ne 30€ Gitarre geholt. Ok der Klang ist jetzt nicht so berauschendund, mit dem Stimmen gab es anfangs Probleme, aber es geht um Gitarre spielen zu können. In nem Monat hab ich Birthday und freue mich dann die westerngitarre in Händen halten zu können die Du für einen Einsteiger wie mich empfehlst.
    Ich hoffe bis dahin hält die billige Gitarre aus *lacht*

  5. Hallo Georg und liebe Mitmusiker.
    hey Georg, super klasse Video, sehr invormativ.
    habe Dir ja Bereits Geschrieben, das ich Pers. schon einige Zeit spiele.
    Und ich binn Deiner Meinung, das ein Billig-Instrument ( Ob Gitarre oder auch jeglich anderes Instrumen) keinen Sinn macht, wenn man ernsthaft Lernen und Spielen möchte!

    @all:
    Es muss ja nicht gleich eine Fender oder eine Teure Ovation sein „wenn doch, GOOGLE hilft ;-)“, auch günstige Gitarren können einen Super Klang haben.
    Meiner Meinung nach, muss jeder selber entscheiden was für Ihn am Schönsten klinkt. Daher sage ich immer, man sollte eine Gitarre vor dem Kauf auch mal gefühlt und gehört haben.

    @Georg:
    ich hoffe was ich hier schreibe ist in deinem Sinne, sonst gerne rüge an mich 😉 !

    ich freu mich schon auf die nächte Lektion, welche ich mit meinen Trabanten ( die möchten es ja lernen ) zusammen durchgehe und übe.

    Lieben Gruß an Alle
    Andy

  6. Hallo liebe Mitstreiter, hallo Georg,

    gespannt wartete ich auf das Video über die Einsteigersets und habe soeben Deine Mail erhalten.
    Ich weiß, es gehört wahrscheinlich nicht ganz hierher. Könntet ihr mir trotzdem einen Tipp geben, wie ich das Video öffnen kann? Bei mir ist dort nur ein rotes Kreuz. 🙁

    Ich bedanke mich
    Lg. Lentje

  7. Deine Vorschlägen und Erläuterungen zum Kauf einer Einsteiger-gitarre kann ich nur zustimmen, da ich mir selbst vor 2 Jahren eine Westerngitarre gekauft habe und am Anfang schon nach kürzester Zeit meine Fingerkuppen schmerzten, was echt frustrierend war. Deshalb rate ich auch jedem der mit dem Gitarrenspielen anfangen will eine Konzertgitarre für rund 150-200€ zu kaufen, da die Nylonsaiten bequemer und einfacher zu greifen sind.

  8. Hey Georg , ich hab leider nicht das Geld dazu aber ich hab von meiner Oma eine bekommen die hat solche Metal Saiten … mir fehlt nur noch ein Plektrum … meinst du die geht auch ? Hab auch schon ein Intro geübt mir brennen zwar die Fingerkuppen aber es macht Spaß ^^

  9. Vieleicht sollten einige Leute hier auch mal an einem Online-Rechtschreibekurs teilnehmen, dann könnte man das Geschriebene auch verstehen. Ansonsten finde ich das Video ganz gut und hilft Anfängern erst einmal das richtige Equipment anzuschaffen.

  10. Hallo Georg,

    sehr schön finde ich die Gitarren-Empfehlungen, allerdings hättest Du evtl. erwähnen sollen, dass bei einer Western- bzw. Elektro-Gitarre die Hälse sehr schmal sind und für den Anfänger vielleicht gar nicht so sehr empfehlenswert sind.

    Ich habe mir so eine „Sunburst“ Gitarre gekauft und es ist mitunter schon heftig, als Anfänger einen C-Dur Akkord zu greifen.

    Vielleicht soll man als Anfänger mit der guten, alten „Wandergitarre“ beginnen… 🙂

  11. Sorry für die Rechtschreibfehler und vergessenen wörter in dem kommentar oben!Ist mir grad erst aufgefallen, ups…

  12. Zum Thema Gitarre und Preis etc.
    Ich wollte als teenie schon einmal mit dem Gitarre spielen anfangen.
    Damals hatte ich eine gute Konzert Gitarre diese ist dann kuirze Zeit später einem Kindergeburtstag meines kleinen Bruders zum Opfer
    gefallen.
    Nun dieses Mal wollt ich hauptsächlich E-Gitarre lernen und das was in ne Gitarre investieren wollte eben schon in eine E-Gitarre investiert. Da ich aber auch Pfadi leiterin bin und es doch schon ist wenn man auch aufm Camp und am lagerfeuer spielen und singen kann wollt ich dann doch auch noch ne Westerngitarre haben. Weil ich das erlebnis mit meiner guten Gitarre damals noch im hinterkopf hatte und eben wie gesagt mir erst ne ordentliche E-Gitarre zugelegt hatte habe ich mich jetzt ganz bewusst für ne billig Klampfe im wert 50Euro entschieden. Ich weiss das ich bei der nicht viel erwarten kann aber wenn meine kleinen Pfadis die auf Camp in Finger bekommen und kaputt machen dann werd ich froh sein das es keine gute war.
    was ich damit sagen wollte: es ist immer auch die Frage wofür kaufe ich eine Gitarre? um richtig damit zu spielen wo auch niemand anders ran kommt dann ne Gute schon klar aber wenn kleine Kinder in der nähe sind und es aufs pfadi camp geht dann hat so ne billig klampfe schon Ihre berechtigung. Finde ich zumindest.

    grüße Manu

  13. Hey Leute….ebenfalls noch ein Tip für einen Kauf einer preiswerten Gitarre…Habe mir eine Collins Westerngitarre zugelegt…sie mit Saiten von Martin & Co Acoustic Guitar Strings bespannt…Traumhafter Klang und auch für den Anfänger sehr gut…mit Tonabnehmer und Stimmgerät eingebaut…diese Gitarre brauch sich hinter den Teuren GAR NICHT zu verstecken…habe ich selber getestet…teurere und diese…UND JETZT KOMMT DER PREIS….99,-€

  14. Hallo Georg,
    das Video ist wirklich gut!
    Das blöde ist,ich habe schon eine klassische Gitarre,doch das benötigte Set fehlt mir.
    Weißt du vielleicht, wo man nur das Zubehör kaufen kann?

  15. Hi,
    ich kann Georgs Tips voll bestätigen.
    Ich hatte das Glück, daß ich mir zuerst eine sehr gute Konzertgitarre (Nylonsaiten) für 6 Monate ausleihen konnte.
    Dann habe ich mir eine einfach Konzertgitarre (Nylonsaiten) gebraucht für 20,-€ gekauft. Mein Tip: die Saitenlage einer
    Gitarre muß gut eingestellt sein! Bei dem Preis hatte ich auch keine Hemmungen an den Stegen rumzufeilen und ich habe eine
    Menge dabei gelernt. Ich habe sie genauso eingestellt wie
    die erste Supergute und tatsächlich aus dem billigen Teil
    was gut spielbar und auch hörbares draus gemacht.
    Aber: Dann mußte eine Westerngitarre her – für 40.-€ auch
    günstig gebraucht gekauft. Hatte bis dahin ja auch schon
    robustere Fingerkuppen. Die klingt natürlich sehr viel
    brillanter, aber gleich zu Anfang hätte ich damit sicher keinen Spaß gehabt, weil mir die Finger dann zu sehr weh getan hätten.
    Gruß Martin

  16. Hey Georg,

    in deinem Video stellst du zwar alle Gitarren vor, nur hab ich das Problem, dass ich eine Gitarre für Linkshänder benötige.
    Hast du da vielleicht auch ein gutes Einsteigerset? Würde wohl eher mit der Konzertgitarre einsteigen.

    mfg Catarina

  17. Hallo Georg!

    bin absoluter Anfänger allerdings steh ich auf dem standpunkt wenn man so ein Projekt anfängt sollte man gleich mit was gutem anfangen damit der Spaas lange bleibt.

    Dazu habe ich mir von Epiphone eine Les Paul Standard + Harley Benson HB-40 verstärker gekauft. Der wahnsins Sound motiviert auch über die langen Durststrecken hinaus.

    gruss Robert

  18. Hallo Georg!
    Bin schon gespannt auf die ersten Griffe auf meiner neuen E Gittare, spielen zu können ein Traum den ich mir jetzt im alter von 55 erfüllen möchte.
    Wenn das klappen sollte was du versprichst wäre ich sehr , sehr Gücklich.

    Grüße aus Bremen

    Rainer

  19. Hallo Georg!

    Ich habe für 50€ eine Gitarre gekauft, die auch alles enthält was du vorgestellt hast und auch ersatzsaiten etc. (bei ebay und neu) Außerdem redest du von 400 bis 500 € womit du eine Gitarre genauso teuer machst wie ein günstiges Klavier! Ich bin der Meinung, dass man Anfänger das auch noch günstiger machen kann!

    Liebe Grüße!

  20. Hallo Georg,

    habe deinen Gratiskurs von meinem Chef erfahren. Bisher super was du alles erklärst mit Videos und Unterlagen.

    Ich spiele eine Western und bin eingentlich sehr zufrieden. Habe sie aber schon über 30 Jahren. Habe früher gespielt und möchte nun wieder einsteigen.

    Nur weiter so.

  21. Hallo Georg,

    ich habe eine Westerngitarre, die ich mir vor ein paar jahren im NKD gekauft habe. Da wir im BK mal so einen kleinen Gitarrenkurs bekommen haben. Der ist dann aber leider im Sande verlaufen. Und weil ich jetzt noch so ziehmlich am Anfang feststecke, habe ich beschlossen noch einmal von vorne anzufangen. Ja, ich meine die Grundgriffe sind schon da, aber alles weitere fehlt mir schon noch bzw möchte ich noch lernen. In der Zwischenzeit hat sich unter anderem das Stimmgerät zum Zubehör dazu gesellt.

    Lg Anke

  22. Hi Georg,

    ich habe mir jetzt erst einmal eine Thomann Classic S, Konzertgitarre gekauft. Ich bin absoluter Anfänger und dafür erschien mir der Preis von 79,00 Euro okay.

    Wenn ich zuerst deine Hinweise gelesen hätte, wäre der Kauf entsprechend ausgefallen. Ich bin mir aber sicher, dass ich mir später eine Gitarre zulegen werde, die den wachsenden Ansprüchen gerecht wird. Wird aber wohl noch ein Weilchen dauern, grins.

    Lieber Gruß – Gisela

  23. hallo georg,
    ich habe keine besonder gitarre.es ist eigentlich auch nicht meine.meine tochter hat sich mal eine gwünscht und ich habe sie von „plus“,heute „netto“, gekauft.am mo war ich bei uns im musikladen und habe von korg solo tuner GA-1 stimmgerät gekauft.
    ich denke für das erste wenn ich dann gut gitarre spielen kann werde ich mir mit sicherheit was besseres zulegen.
    lieben gruß
    cilla

  24. Hi,

    also ich hab auch mit einer Konzert-Gitarre angefangen und das war o.k.

    Mittlerweile habe ich mir eine Westerngitarre von Crafter mit Tonabnehmer gegönnt und schmerzten die Finger am Anfang ganz schön, aber der Klang macht einfach alles wett.

    Und mit diesem genialen Gitarrenkurs macht das Spielen noch mehr Spass.

    Vielen Dank

    Viele Grüße
    Andi

  25. Hey Georg,
    danke für dieses Video, die Empfehlungen sind echt klasse.
    Freue mich auf die weiteren Videos von dir, in denen ich dann endlich lerne Gitarre zu spielen 🙂
    Gruß Hendrik

  26. Ich spiele seit ca. 4 Jahren Gitarre. Einem Anfänger würde ich auf jedem Fall eine Konzertgitarre empfehlen, da man mit dieser Gitarre leichter die Saiten anschlagen kann. Ich habe selbst eine Konzertgitarre um ca. 400€ und bin sehr zufrieden mit ihr. Für einen Anfänger reicht natürlich eine um 150€ aus- mit so einer habe ich auch begonnen.

  27. Also, ich persoenlich bevorzuge die Westerngitarre 🙂
    Ich liebe meine, habe aber auch eine Konzertgitarre, fuer mich persoenlich nichts schickes, da es mir zu unsauber ist.

    Aber mit Konzertgitarre habe ich angefangen 🙂

    TEAM WESTERNGITARRE!!! 😛

  28. hab mir eine für 30€ gekauft bevor ich mich zum online kurz angemeldet habe also so wie im film erklärt sind die gitarren für 30€ schrott hab sie gestimmt und nach drei stunden ist sie aus dem leim gegangen und sah aus wie ein flitze bogen hab mir jetzt eine vernünftige gekauft und bin zufrieden also macht keine experiemente man ärgert sich nur und hat nur rennerrei für nichts.
    mfg stephan weber

  29. hallo,
    ich will die Gitarre von einem Freund abkaufen, und hätte gern deine Meinung dazu. Ist nämlich eine Thomann classic S. Er will mir die für 70 Euro verkaufen , da er selber es für 79 euro vor 2 Wochen gekauft hat.

    danke für deinen Vorschlag.

    Zyguy

  30. Ich habe mir vor 35 Jahren eine Gitarre gekauft und habe mich erst jetzt aus Zeitgründen entschlossen zum lernen
    mfg helmut

  31. Hallo Georg
    Ich habe versucht dein Rat zu befolgen und habe mir Das Fender CD 60 BLK Acoustic Pack bestellt.
    Das ist eine Fender Westerngitarre mit Stimmgerät, Saiten,Schultergurt, einer Lern CD und 3 Plektren für 115€ .
    Jetzt freue ich mich schon auf dein Kurs.
    Gruß
    Winni

  32. Hay ich habe eine vier viertel gitarre gekauft die kostet 99 euro von einem musik laden die ist aber auch billig und is alles dabei

  33. guten Tag Georg,
    bin Rentner, spiele aber schon 45 Jahre Gitarre (selbst beigebracht)und möchte mir mal etwas gutes gönnen (Westerngitarre mit Tonabnehmer); kannst Du mir eine qualitative Empfehlung geben? Preis zweitrangig; an Deinem Kurs nehme ich auch teil, weil ich endlich einmal Barré – Griffe lernen möchte.
    Gruß
    Thomas

  34. heey georg danke 😀
    Ist ein super Video!!!aber ich hab schon eine gitarre+tasche,plektrum,cd,dvd,fußbank& Elektronisches stimmgerät 😉
    lg irem

  35. hey georg!

    bin absoluter musikfetischest in sachen musik!
    vor allen dingen in harmonischen und schnellen rythmen der gitarrensongs..
    nun bin ich am munkeln,ob ich mir eine gitarre im preis von ca 50,- kaufen sollte>zum glück nicht)..du hast eindeutig gezeigt worauf beim kauf zu achten ist,das schick auch nicht alles ist und händler gern mit glanzbildern murgeln.
    werd mich für das erste set entscheiden!

    danke

    gruß
    andreas

  36. Hallo 🙂

    ich habe vor knapp 15 Jahren viel Gitarre gespielt, und ich gewichte den Tip von Gearg am Anfang eine Klassik-Gitarre zu kaufen!

    Zu Beginn des lernens hat man einfach noch nicht die benötigte Hornhaut auf den Fingerkuppen, was recht schnell unangenehm werden kann bei einer Western. Nach ca 1 Jahr würde ich auf eine gute Western-Gitarre umsteigen.

    Gruß David

  37. Gut gemacht weiter so

    die E-Gitarre hab ich
    und die die du ha kaputt gehabt hattest auch 😉

    ich werde mal gucken ob ich mit die western gitarre kaufer

    weiter so machst das gut freue mich schon

  38. Hey Georg
    Hab ne Gitarre von einem Kumpel bekommen er hat gesagt so wie du, brobier es erst mal aus wen es dir spass macht und du zurecht konmmst kanns´t dir immer noch eine holen .
    Finde die vorschläge aber echt der hammer 🙂
    Gruss Andy

  39. Ich hab ne Westerngitarre von Fender für 160€ mit integriertem stimmgerät und bin total begeistert *_______*

  40. Hey Georg,

    ein echt gutes Viedeo!
    Ich selber spiele seit ein paar Monate (E und Akustik) und mein Kumpel besitzt eine Western. Ich Emgfehle, wenn man sich so ein Teil zulegt und lenger spielen will.

    Dann sollte es eine Western oder E sein 😀

    freu mich schon auf weitere tuts von dir =)

    mfg
    Djego

Kommentare sind geschlossen.