Musikmesse Frankfurt 2008

Busfahrt zur Musikmesse FrankfurtAm 15. März ist es wieder soweit: Die Musikmesse in Frankfurt öffnet am Besuchertag ihre Pforten für das Messepublikum. Natürlich fahren wir mit dem Gitarreninstitut wie in jedem Jahr auf die Musikmesse Frankfurt. Alle wichtigen Informationen gibt es auf der Musikmesse-Seite auf Gitarreninstitut.com. Wir werden in diesem Jahr wieder um 5:00 Uhr morgends von Regensburg losfahren, damit wir pünktlich in Frankfurt sind. Ich habe schon mal einen Besucherplan erstellt, der uns die wichtigsten Events in einem chronologisch sortierten Zeitplan auflistet. Einige Punkte finden zur gleichen Zeit statt und sind trotzdem im Besucherplan aufgelistet. Ich habe mich wieder dazu entschlossen alle interessanten Dinge zu notieren. Es ist besser, spontan das ein oder andere austauschen zu können, z. B. wenn ein Konzert oder Autogrammstunde ausfällt bzw. verschoben wird.

Musikmesse Blog und Berichterstattung

Ich werde in der Woche der frankfurter Musikmesse intensiv über Neuigkeiten und Highlights der Musikmesse bloggen. Es gibt für alle Musikmesse-Posts eine eigene Kategorie: Musikmesse Frankfurt, über die ihr euch die Beiträge gesammelt ansehen könnt. Aber auch in den Tagen und Wochen danach wird es viele Bilder von skurilen Gitarren geben.

Wer von euch wird auf der Musikmesse sein? Joaquin, Bernd, Jens, Patrick, usw.? Man könnte sich ja einen Treffpunkt ausmachen oder Ähnliches.

12 Gedanken zu „Musikmesse Frankfurt 2008“

  1. Hey Georg,

    seid Ihr dieses Jahr auch wieder auf der Musikmesse? Dann können wir uns ja vielleicht dort vor Ort mal persönlich kennen lernen.
    Ich berichte für delamar wieder direkt von der Musikmesse und bin an allen Fachbesuchertagen vor Ort.

    Viele Grüße,
    Carlos

  2. Moin an die Fuddelfraktion,

    Die Messe war ganz toll, wie immer und Onkel TM Stevens hat mir wieder mal viel Spaß bereitet. Das beste in den Gitarrenhallen war die Schweizeroffiziersgitarre, bei der man den Hals abklappen kann und sich die Seiten aufwickeln. Ihr entscheidender Vorteil war, daß in gefalltetem Zustand kein Ton mehr rauskam 🙂

    Gruß aus dem Taunus, Tristan

  3. Pingback: GuitarPimp
  4. Hi! Ich werde in gar keinem Fall die Messe besuchen, weil ich umziehe und renovieren muss usw…

    Puhhh, um 5.00 aufstehen um sich dann den ganzen Tag den Kopp zudröhnen zu lassen ist tapfer!
    Viel Spass!

  5. Hab den Yngwie Malmsteen natürlich auch auf der Besucherliste. Muss die aber nochmal überarbeiten, ist etwas durcheinander geraten. Yngwie kommt am Samstag, definitiv, aber nur zur Autogrammstunde. Mir wäre ne Life-Performance eigentlich lieber 🙂

    Wir werden um 5 Uhr losfahren, sind dann um kurz nach 9 da, würd ich sagen. Treffen wir uns einfach gegen 10 Uhr bei der Agora Stage, vor der Tür. Würd mich auch freuen mal ein paar bloggende Gitarreros zu treffen, mal sehn obs klappt. Joaquin zumindest kommt ja eh aus Frankfurt, oder?!

  6. Ha, also ich bin ganz sicher dabei. 🙂
    Aber ich werde nicht mit dem Bus mitfahren, sondern schon am Freitag nach Frankfurt fahren und dann bei meinem Vater in der Wohnung übernachten.
    Kommt Yngwie Malmsteen eigentlich auch am Samstag? Ich weiß, dass er Freitag Nachmittag da ist und ich will ihn unbedingt sehen, aber mit Freitag klappt’s ja ned…
    Ich glaub auf Yngwie freu‘ ich mich am Meisten. Das wird wieder ein tolles Erlebnis und es wär‘ echt super, wenn wir andere bloggende Gitarristen treffen! 🙂

    Man, freu‘ ich mich!!! 😀

    Wann werdet ihr denn ankommen in Frankfurt? Dass wir uns irgendwo treffen können. Naja, besprechen wir am Besten am Donnerstag. 🙂

    Lg,
    Macks

Kommentare sind geschlossen.