Drumcomputer Hydrogen mit neuen Drumkits erweitern

Es gibt endlich wieder einen Blogpost von mir. Wieder mal einer mit viel viel Mehrwert, Tipps und Hilfe für meine lieben Gitarristen-Freunde und Blogleser!

Da mein mein Artikel über die beste kostenlose Drummachine Hydrogen euch offensichtlich sehr stark weiter geholfen hat, möchte ich dieses Thema noch einmal aufgreifen. Die Software Hydrogen ist ein virtueller Drumcomputer auf Open Source Basis und stammt eigentlich aus der Linuxwelt. Daher gibt es bei Windows Usern das ein oder andere Problem beim Bedienen, was eure vielen Kommentare zu diesem Programm gezeigt haben. Die Drum-Software an sich ist ja eine wirklich feine Sache, lässt sie uns Gitarristen doch so komfortabel eine Schlagzeug-Begleitspur erstellen. Selbst ungeübte Gitarristen können sich sehr schnell ein einfaches Schlagzeugpattern bauen und damit üben, fast wie im Proberaum 😉


Nur was ist mit dem Sound von Hydrogen los?

Das Standard-Schlagzeug im Programm klingt ja nicht gerade hitverdächtig…

Das Komplizierteste an Hydrogen ist das Einbinden neuer Drumkits, sofern man unter Windows arbeitet. Ich habe einen ganzen Abend damit verbracht, Hydrogen neue Schlagzeugsounds zu integrieren. *puh*

Da ich das Programm auch sehr gerne im Gitarrenunterricht einsetze, mussten einfach vernünftige Klänge her…

Ich möchte meine Arbeit gerne mit euch teilen und stelle deshalb hier in meinem Blog die Drumkits für Hydrogen zum Download bereit. Die einzelnen Drumkitordner sind in der Datei „drumkits.zip“ welche du erstmal entpacken musst.

Wie richtet man die neuen Drumkits ein?

Nachdem du das Zip-Archiv geöffnet hast markierst du alle Ordner darin. Danach öffnest du deinen Programme-Ordner und gehst direkt zum Ordner „Hydrogen“. Dort klickst du auf „Data“, und dann auf „drumkits“. Sollte aus irgendeinem dummen Zufall kein drumkits-Ordner vorhanden sein, erstellest du ihn einfach und benennst ihn exakt mit: „drumkits“.

Alle markierten Ordner aus dem Zip-Archiv werden jetzt in den drumkits-Ordner rein kopiert. Du solltest das Program währenddessen geschlossen haben, sonst funktionieren die Schlagzeugsounds nicht beim ersten mal. Öffne nun Hydrogen und gehe im Menüpunkt Old-Drumkit-Loader zu den einzelnen Drumkits. Mir persönlich gefällt besonders das Drumkit TR 909, welches auch in meinem Zip-Ordner zu finden ist. Probiere die Sounds einfach alle mal durch, es sind wirklich coole Drumsets dabei!

Vorsicht: nicht alle Drumkits sind gleich programmiert,

bzw. entsprechen nicht der General-Midi-Norm (GM Standard). Deshalb kannst du nicht ein Pattern komponieren und danach ein beliebiges Drumset auswählen. Das führt zu sehr schrägen klängen… ich hab das selbst mal ausprobiert 🙂

Hier gibt’s den Downloadlink für die Drumkits:

Drumkits für Hydrogen

Hier kannst du Hydrogen kostenlos herunterladen:

Download

Hier gibt es weiterführende Informationen zu Hydrogen:

Mein Hydrogen Drumsong als Hörbeispiel

Benutzerhandbuch für Hydrogen (Englisch)

P.S.: Wenn ich auch dir weiterhelfen konnte, würde ich mich über deinen Kommentar hier im Blog freuen 🙂

34 Gedanken zu „Drumcomputer Hydrogen mit neuen Drumkits erweitern“

  1. moin aus hamburg ..hi, ich bin ganz neu in der materie homerecording. bin zwar schon mit 51 `n alter knacker,habe aber immernoch bock auf mucke.meine ersten gehversuche im netz, und schon hatte ich, dank deiner infos, eine gute drumbegleitung für die gitarre. vielen dank! nun meine frage…kann ich meinen hydrogen auf vista ebenfalls mit deinen kits belegen? übrigens kann ich hydrogen empfehlen. ich hatte nach 10 minuten meinen ersten loop fertig.

  2. Hallo,
    ich möchte gerne eigene Sounddateien einfügen. Ich habe einen Sound „Kpanlogo“ in .flac Datei gewandelt und in eine Drumkit-Datei gepackt. Ich sehe sie im Programm aber nicht.
    Ich habe auch versucht einen neuen Ordner „Stefan Samba“ zu erstellen unter Date – Drumkits. Sehe ich aber auch nicht wenn ich das Programm öffne. Ich sehe zwar den Ordner aber nicht die flac.datei….
    Vielen Dank im voraus für die Hilfe.
    MfG Stefan

  3. …hab mir grad mal das mp3 Demo angehört. Für mich ist das nicht der Top Sound. Das klingt alles sehr nach Casio CTK Keyboard.
    Für lau und für Einsteiger ist das sicher gut wer professionell oder wenigsten halbwegs semi kommt um den Kauf guter Soft und Hardware nicht drumrum. D18 Group aus Polen ist da eine gute Anlaufstelle für sehr gute VST Plug ins der amtlichen Drumcomputer
    Roland TR 808 / 909 / 606 . Rebirth gibt z.B. auch für lau auf deren Homepage.

    Viel Spaß

  4. weiß jetzt nun einer wie man in hydrogen eigene samples/kits einbindet? soweit ich weiß muss man EIn script schreiben?!

  5. Wow vielen Dank für den Guide 🙂 ich hab mich für den fetten sound des Roland TR 626 entschieden … krasser base sound und das china ist der oberhammer.. das war genau das nach dem ich gesucht habe… nen demotrack werd ich dir sicherlich mal zukommen lassen 🙂

    viel erfolg bei musizieren und rumfummeln 😉

  6. Vielen Dank für die Drumkits! Ich arbeite jetzt mit dem Roland TR626-Kit auf Hydrogen und liebe die drei Snare-Versionen darin!

  7. Hi Georg!
    Ich bins nochmal der Christian. Ich habs gerade selber rausgefunden!
    Man geht unter Projekt Song exportieren und benennt ihn nach belieben ändert die bit Rate je nach System und speichert es an einem beliebigen Ort dann kann man sein Drumsong oder Loop direkt in das Aufnahmeprogramm einfügen und fertig ist die Laube. Trotzdem Danke, das es so einen Blog gibt, wo man Fragen stellen kann und die einem ach Fachgerecht erklärt werden. Du bist Super weiter so! Bis bald sacht der Chrischi!

  8. Hi Georg!

    Du bist echt überall vertreten! Voll der Multitaskingtyp, was für Männer eher ungewöhnlich ist, aber zu meiner Frage. Wie kann ich eine Drumsession von Hydrogen in eine wav.datei umwandeln, um es in meinem Aufnahmeprogramm anzuwenden? ich bekomme das irgendwie nicht hin! Danke nochmal für Deinen Gitarrenkurs! Ich bin dir echt dankbar und hoffe du kannst mir auch bei diesem Problem helfen. Viele Grüsse sacht der Chischi!

  9. hi marius
    dank dir für deine mühe,hab es jetzt gefunden!!war irgendwie blind :-),hab es geladen und klappt alles

    grüsse Christian

  10. hey christian,

    also bei mir war das auch so, dass in den drumkits ordnern nichts drin ist. also die klangbibliothek ist nicht oben in der leiste. die ist in der mitte rechts neben diesem teil, wo du die pattern kreieren kannst. da steht instrument und daneben klangbibliothek. und da müssten die runtergeladenen drumkits unter benutzer drumkits sein. dann mit rechtsklick auf das gewünschte kit und laden drücken. wenn du die klangbibliothek nicht findest, könnte ich ein screenshot machen und das mit paint markieren und es dir i.wie schicken nur wie 😀 ich gebe nämlich selber nicht gerne meine email adresse usw. weiter wegen hackern und so, also verstehe ich dich wenn du das nicht willst 😀 vllt finde ich einen link mit einem bild wo es erkennbar ist oder du findest die klangbibliothek diesmal 🙂

    liebe grüße und viel glück

    marius

  11. Hi Marius
    Danke für die anleitung hat super geklappt hab das auch hinbekommen
    die drumkits runtergeladen,aber mit dem punkt klangbibliothek benutzer drumkits- die rechte maustaste und dan laden bekomm ich nicht hin??? vieleicht stell ich mich auch doof an.
    also wenn ich die sachen heruntergeladen habe und gehe dann auf -Projekt->öffnen->hydrogen->drumkits-> dann auf den drumordner und mach ihn auf ist nichts drin?.oder muss ich auserhalb von dem
    hydrogen programm auf meine Dokumente u Einstell->hydrogen->drumkits->den kitordner öffnen und die dateien irgenwie importieren?? hab auch nach dieser klangbibliothek in hydrogen gesucht aber gibt es nur Projekt-undo-instrumente-werkzeuge-info
    bei instumente biliothek= speichern-impotieren-Exportieren? hm also wenn du mir das nochmal erklären könntest wäre echt super
    dank euch für die hilfe
    gruss Christian

  12. hey christian,

    ich hatte das gleiche problem habe dann aber herausgefunden, dass du dir die drumkits auch direkt über hydrogen laden kannst ohne drumkits zu downloaden und irgendwo einzufügen. du gehst einfach auf INSTRUMENTE (oben neben Projekt und Undo) und klickst da auf BIBLIOTHEK IMPORTIEREN. dann öffnet sich ein fenster, wo du oben auf internet sein musst. da steht dann unter einem link: LISTE AKTUALISIEREN. da klickst du drauf und schon erhhälst du eine liste mit einer hand voll drumkits die du einfach nur ankilcken musst und unten rechts steht dann HERUNTERLADEN UND INSTALLIEREN. da klickst du drauf und schwupp hast du das ausgewähle drumkit unter KLANGBIBLIOTHEK -> Benutzer Drumkits. dann musst du nur noch mit der rechten maustaste dadrauf und auf laden klicken. und fertig ist der akt. in dieser liste hast du übrigens auch glaub alle drumkits die in dem download auf dieser seite auch sein. viel erfolg + ich hoffe ich konnte damit dein problem lösen.

    lg Marius

  13. Hallo super beitrag hab auch die sounds bei hydrogen geladen
    aber ich hab bei menu bzw werkzeuge nicht die mögl. den punkt
    „old-drumkit-loader“ hab ich ein anderes programm oder kann mir jemand sagen wie ich den bekomm. dank euch für hilfe
    gruss chris

  14. hey leute,

    ich weiß das ist eine dumme frage aber ich bin zu blöd und verstehe immernoch nicht wie ich die in den drumkit-ordner eingefügten drumkits in hydrogen lade 😀

    bitte um hilfe 🙂

    danke im voraus

    lg marius

  15. Moin! Ich bin begeistert, konnte Hydrogen bisher nur unter Linux mit allen Drumkits verwenden und dank deinem Blog hab ich sie jetzt auch unter Win7 – echt klasse, danke 🙂

  16. lieben dank für alles!
    alles funktioniert prima..
    doch bei einer sache habe ich noch schwierigkeiten!
    wenn ich im mixer effekte über die spuren legen möchte, wird keiner erkannt. das fenster ist leer obwohl sich in dem ordner „plugins“ welche befinden.
    über hilfe würde ich mich freuen.
    lg jakob

  17. Ich danke Dir,
    für Deinen Artikel und die Arbeit, die Du damit hattest.
    Allein hätte ich es nicht geschafft.
    Jetzt läuft es bei mir.

  18. Hi erstmal und danke für die Drumkits.
    ICh hab aber auch des Problem mit den Nummern statt Tönen und würd mich doch sehr freuen wenn des nochmal geklärt wird.

  19. habe dasselbe problem wie der sven…
    sobald ich das drumkit lade, erscheinen links nur nummern,und es gibt keine sounds

    bitte helft mir,:)

  20. ja, das mit elektro-samples würde mich auch sehr interessieren.
    Aber ich habe noch ein anderes Anliegen:
    Ich habe die Drumkit-Sammlung gedownloaded, in den „Drumkits“-Ordner kopiert und dann halt versucht, die Drumkits zu importieren, aber der OLD-Drumkit-Manager zeigt mir die Drumkits nur als leere Ordner an, weshalb ich die Kits leider nicht importieren kann.
    Kann mir da vielleicht jemand helfen??

  21. also ich hab mir heute erst hydrogen runtergeladen und war von den standardsounds nich sehr begeistert. gottseidank hab ich das hier endeckt. erstmal großes lob. nun habe ich noch eine frage:
    und zwar gibts auf der seite von hydrogen technosounds. gibts vllt irgendeine möglichkeit diese auch einzubinden?

  22. Ich arbeite auch mit Hydrogen unter Windows XP und muss leider sagen,dass die Drumsounds alles andere als prickelnd sind…meine Frage:
    kann man Drumsounds aus dem MasterBeats2.1 (virt.)Drumcomputer irgendwie in Hydrogen einbinden???
    Die Sounds vom Masterbeat klingen Lichtjahre besser, allerdings hat der nur 16Spuren und sehr wenige und unübersichtliche Funktionen zur Soundbearbeitung….
    Danke im Voraus,
    André

  23. Hi!

    Habe einige Fragen:

    1. Ich kann das MilloMultilayered3 Set nicht in Hyrogen integrieren (WinXP). Es erscheint zwar im Drumkit-Manager, ich sehe auf der Linken Seite aber nur Nummern, die keinen Sound von sich geben.

    Kann mir jemand helfen???

    2. Kann man die besten Sounds einzelner Drumkits in einen seperaten Ordner kopieren und als eigenes Kit einfügen?

    3. Wo finde ich für WinXP Hydrogen-Plugins (Hall für die Snare, etc.)

    Danke für eure Hilfe!

    LG
    Sven

  24. Hey Andinger,

    Hydrogen ist ursprünglich für Linux Systeme geschrieben worden, ich würde mich wundern wenn das unter Suse nicht laufen würde… Da ich allerdings Mac OSX verwende kann ich dir zu Suse Linux leider wenig sagen.

  25. Hi!

    Bin gerade auf diesen Artikel bzgl. Drumcomputer gestoßen…ist es möglich Hydrogen auch unter Suse 11.x anzuwenden???

  26. Hey Serdet, ich habe bisher noch keine eigenen Drumkits für Hydrogen erstellt. Deshalb kann ich dir da nicht weiterhelfen… aber vielleicht weiß einer meiner Leser hier im Guitargeorgeblog wie man eigene Drumkits/Samples für Hydrogen erstellt?!

  27. hallo wie macht man mit hydrogen eigene drumkits? bitte gut erklären sonst benötige ich das programm nicht. Ich suche eins womit ich Tonnenweise Samples sprich drumkits erstellen kann.

  28. Hallo Manfred,

    das einbinden der Drumsets von der Hydrogen-Seite ist echt kompliziert. Und deshalb habe ich mich damit einen Abend lang beschäftigt, die besten Drumsets raus zu suchen.

    Diese Drumsounds habe ich hier in mein Gitarrenblog reingestellt zum runterladen.

    Wenn du noch mehr Sounds (als meine 15 Top-Drumsets) brauchst, musst du sie entpacken, umbenennen, nochmal entpacken usw…

    viel Spaß 🙂

  29. danke, jetzt habe ich sehr viele neue drumsounds…….

    ……..aber mir ist aufgefallen, dass es auch auf der website von hydrogen zusätzliche drumsounds gibt. denkst du, es wäre vielleicht möglich, dass ich auch diese sounds bei hydrogen einbinde ? oder geht das nur bei linux ?

Kommentare sind geschlossen.