Musikproduktion im Browserfenster

Genial: Produziere eigene Musik kostenlos in deinem Browserfenster

Der Einstieg ins Homerecording ist besonders für Anfänger ersteinmal eine kostenspieliege Angelegenheit. Es sei denn, man greift auf kostenlose Aufnahme-Tools zurück, von denen ich bereits erzählt habe. Auch ein virtueller Drumcomputer unterstützt den Einstieger bei den ersten Gehversuchen des Produzierens. Ich nutze zum Produzieren am liebsten meine Logic Pro Studio 8 Umgebung und für knackige Schlagzeug-Sounds den Dr Rhythm von Boss. Hier und da ein paar Effekte und Amps – fertig ist meine Produktions-Umgebung.

Audiotool Hobnox
Audiotool Hobnox

Wenn du erst einmal reinschnuppern möchtest in die Musikproduktion, kannst du das jetzt mit dem kostenlosen Audiotool von Hobnox machen. Das Audiotool basiert auf Flash 10 – eventuell musst du ein Update machen – und wird vollständig im Browserfenster geladen. Im Moment ist das Audiotool für elektronische Musik ausgelegt, was uns Gitarristen aber dennoch nicht daran hindern sollte,  einmal mit den Effekten und Filtern zu experimentieren.

Wirklich gelungen finde ich die realistische Darstellung der Geräte. Auch die Verkabelung wird virtuell dargestellt und alle Knöpfe lassen sich bedienen als wenn ich vor meinem Logic Studio sitze – gigantisch!

Boss DR-880 Recording und Komposition

Hier kannst du dir den Boss DR880 günstig und sehr bequem bestellen

Beim Homerecording fehlt es oft an guten Drumspuren, die möglichst natürlich klingen, knackige Schlagzeug-Sound bieten und sich gut in die Komposition einfügen. Natürlich ist ein echter Drummer immer die bessere Wahl wenn es um Recording von Schlagzeugspuren geht, aber nicht jeder kann in seiner Homerecordingumgebung mit einem akustischen Drumset spielen. Gerne benutzt man im solchen Fällen einen Drumcomputer, entweder als Software, oder als richtigen Drumcomputer wie z. B. der Boss DR Rhythm DR-880, der für Recoding und Komposition bestens geeignet ist, da er sehr einfach zu bedienen ist. In diesem Blogpost möchte ich euch meinen hoch geschätzten Drumcomputer DR-880 zeigen, der für meine Zwecke hervorragende Dienste leistet.

„Boss DR-880 Recording und Komposition“ weiterlesen

Wie beginnt man mit Homerecording

Homerecording erfreut sich zunehmender Beliebtheit, und ist nebenbei auch immer einfacher zu realisieren. Genauer gesagt benötigt man kaum mehr finanzielle Mittel um zuhause seine Songideen am PC aufzunehmen. Doch wie beginnt man eigentlich mit Homerecording? Was muss ich im Homestudio beachten? Kann ich völlig kostenlos ein kleines Homerecording-Studio einrichten? Wenn es schon lange dein Wunsch ist, dich selbst im Homerecording-Tonstudio aufzunehmen, du aber nie so richtig wusstest wie man eigentlich damit anfängt dann ist dieser Homerecording Guide genau das Richtige für dich.

„Wie beginnt man mit Homerecording“ weiterlesen

Vox Tone Lab SE richtig einstellen

Die Website meiner Gitarrenschule in Regensburg Gitarreninstitut Norberg hat regen Zulauf. Vielleicht liegt es an den umfangreichen Informationen die wir zusammengestellt haben, oder auch einfach daran, dass die Themen „wie stelle ich meinen Gitarrenamp richtig ein“ einfach genau das sind, was die Besucher interessiert. Fast täglich bekomme ich Mails von Gitarristen, die manchmal ratlos mit ihrem Equipment sind, und gar nicht so richtig wissen, wie man z. B. ein Tone Lab SE von Vox richtig einstellt. Gestern abend schrieb mich Manne an, dem noch mehr Fragen unter den Nägeln brennen, als nur das Soundsetting eines Gitarrenamps. Ich denke, es wird noch mehr Gitarristen interessieren, wie man seinen Sound am Gitarren-Effektgerät oder am Gitarrenverstärker findet, deshalb möchte ich kurz auf die Fragen von Manne eingehen:

„Vox Tone Lab SE richtig einstellen“ weiterlesen

X-MAS DESASTER III

Beim X-MAS Desaster III am 22. Dezember ging richtig rund in der Alten Mälzerei in Regensburg. Mein Gitarren-Schüler Phippe hat das xmas desaster organisiert, um Bands in Regensburg und Umgebung, die sonst wenig Auftrittsmöglichkeiten haben, eine fantastische Gelegenheit zu geben, ihr können einem breiten Metal-Publikum zu zeigen. So spielten beim diesjährigen Christmasdesaster Phippe’s Band „You’re my Fate“ neben I killed Romeo und LAWNMOWER. Über die Einladung von Phippe, als Special Guest aufzutreten hab ich mich natürlich gefreut, und hab einen meiner neuen Songs zum Besten gegeben. Außerdem habe ich mich um die Tontechnik gekümmert und den Sound gemischt. Für mich war es wieder eine tolle Erfahrung mit neuen Bands zusammen zuarbeiten. Im Februar werde ich die New-Comer-Metalband You’re my Fate in mein Tonstudio einladen, und mit den Jungs eine EP recorden. Vielleicht gibt’s dann auch ein paar Hörproben der Aufnahmen in meinem Blog, in jedem Fall halte ich euch auf dem Laufenden 🙂

 Guten Rutsch 😉

Beste Drum Machine Software „Hydrogen“

Drumcomputer Software

Besonders beim Homerecording macht es Spaß, sich von einem virtuellen Drummer begleiten zu lassen. Dies erledigt entweder ein Drumcomputer, den es als Hardware zu kaufen gibt (Boss Dr-800/Dr.Rhythm) oder eines von vielen Drum Machine Programmen. Mein lieblings Soft-Drumcomputer ist die Hydrogen Drummachine. Die Steuerung und Programmierung der Drumcomputer Software läuft im Prinzip immer nach dem gleichen Muster: „Beste Drum Machine Software „Hydrogen““ weiterlesen