Wie wird man Profimusiker?

indem man schon mit 11 Jahren so spielen kann wie Cole Citrenbaum! Diesen jungen Gitarristen habe ich grade auf Youtube entdeckt und bin von seinem Bluesfeeling absolut beeindruckt. Wer mit 11 Jahren einen solchen Ton aus der Gitarre zaubert, so lässig den den Blues spielt wird mit großer Wahrscheinlichkeit später einmal ein guter Profimusiker. 🙂 Viel Spaß mit Cole Citrenbaum’s Bluesjam in C. Wer gar nicht genug kriegen kann von dem mittlerweile 12 jährigen Youtube-Gitarrist darf vorsichtig auf seiner Myspaceseite vorbeischneien, bitte nicht stören, der Jonior-Profi übt grade… 😉

[swf]http://www.youtube.com/v/4L5HSHLQaOg&rel=1, 425, 355, 8, 000000[/swf]

Workshop mit Victor Smolski

Workshop mit Victor SmolskiDrei Tage sind vorbei, die ersten Eindrücke und Anregungen verarbeitet. Am vergangenen Wochenende habe ich einen 2 Tage langen Masterclass Workshop bei Victor Smolski besucht. Frank Doll hat ihn in seine Musikwerkstatt in Frauenberg eingeladen um den Metalgitarristen die Gelegenheit zu geben, vom Gitarrenmeister Victor Smolski zu lernen, abzuschauen und sich inspirieren zu lassen. „Workshop mit Victor Smolski“ weiterlesen

Deutsche Gitarrenhelden?

Die Frage nach Vorbildern, die richtigen Gitarrenhelden, beschäftigt uns Gitarristen eigentlich schon bevor wir die ersten Töne auf der Gitarre spielen können. Die meisten Gitarristen haben das Spielen angefangen, weil sie sich von Bands wie Metallica so sehr gepackt fühlen dass jedes Riff von Kirk Hammett und James Hetfield zum Ohrwurm wird. Später hat man dann möglicherweise Gitarristen wie John Petrucci, Steve Vai, Joe Satriani als echte Vorbilder und eifert diesen fleißig nach. Eins haben diese Gitarristen gemeinsam: Sie kommen alle aus den USA, leben die amerikanische Mentalität und geben reichlich Interviews auch in unseren deutschen Gitarren-Magazinen. Besuchen diese Gitarrenhelden uns auch mal für einen Workshop oder so? Nicht nur alle 2 Jahre mal ein Konzert in zwei deutschen Städten und schon muss man wieder zurück? Eher nicht. Unser „Weitblick über den großen Teich“ scheint uns Gitarristen „Deutsche Gitarrenhelden?“ weiterlesen

Kinder Gitarristin auf Youtube entdeckt

Einfach nur der Wahnsinn! Die Gitarrenweltmeisterschaft geht weiter… die Koreanischen Kinder auf den Videoportalen wie Youtube erobern die Herrschaft der Gitarrenkunst. Waren es in den letzten Monaten noch Andy McKee und Co. die täglich tausende Gitarristen der Youtubefans „Kinder Gitarristin auf Youtube entdeckt“ weiterlesen

Andy Mckee Berühmtester Youtube-Gitarrist

Andy McKee Berühmtester Youtube Gitarrist aller ZeitenAls vielversprechendster fingerstyle Gitarrist konnte Andy McKee den 1. Platz im Kansas Fingerstyle Gitarren Wettbewerb gewinnen. Nebenbei räumte er mehrere Preise in weiteren Gitarren-Wettbewerben ab. Andy McKee ist 1979 in Topeka geboren und fing später in Kansas an Gitarre zu spielen. Seine erste Gitarre bekam er von seinem Vater zum 13. Geburtstag; eine Klassische Konzertgitarre mit Nylonsaiten. Es dauerte allerdings nicht lang, bis Andy McKee sich seine erste elektrische Gitarre kaufte und begann seine Lieblingsmusik bzw. Lieblingsbands nachzuspielen: Metallica, Megadeth, Eric Johnson, Joe Satriani, Steve Vai und Dreamtheater. Diese Rockeinflüsse haben sein Gitarrenspiel deutlich geprägt. Besonders fällt mir das beim Song Africa von Toto auf, den er mit Guitardrumming, Slaptechnik und Fingerstyle hervorragend interpretiert. Die gesamte Biografie über Andy McKee als berühmtester Youtubegitarrist habe ich im Gitarrenlehrerblog veröffentlicht.

Meine Youtube Gitarristen Playlist

So, jetzt hab ich dem Mack’s einen Kommentar in seinen Blog geschrieben… Er hat mich grad sehr inspiriert ein paar mehr Youtube-Videos von unbekannten Gitarreros zu posten. Meine Überlegung ist, eine neue Kategorie mit unbekannten begnadeten youtube-Gitarristen zu erstellen und in diesem Zuge werde ich euch mal zuerst meine Playlist mit meinen Lieblings Akustik-Gitarristen posten. Was haltet ihr von den Gitarristen? Welche sollten

[swf]http://www.youtube.com/p/BBBF7E31C963AD54, 425, 355, 8, #000000[/swf]