Sungha Jung spielt Michael Jackson’s Billy Jean

Ich traf den 12 Jährigen koreaner, Sungha Jung auf der diesjährigen Musikmesse in Frankfurt.

Eine beeindruckende Gitarrenshow präsentierte uns Sungha Jung am Samstag, den 04. April 2009 in Frankfurt. Das schönste Video finde ich ist Michael Jackson’s Billy Jean, seht selbst:

Der schlechteste Gitarrist der Welt

Speedpicking wie man es NICHT machen sollte…

Speedpicking Shredder Online Kurs vom schlechtesten Gitarristen der Welt. Nachmachen absolut nicht empfohlen, auch Gitarrentabs gibt es von diesem schlecht gespielten Gitarrensolo nicht. Selbst raushören ist unmöglich, da Noten nicht ansatzweise zugeordnet werden könnten. Und wenn doch basieren sie auf rein zufälligen Frequenzen, die mehr durch krampfhafte W***sbewegung als durch geschulte Spieltechnik zustande kommen. Selbst langsames Üben verspräche keine Besserung, denn weder Rhythmus noch Tone sind in kleinsten Spuren vorhanden, was auditiv zu irreparablen Schäden und psychisch zur völligen Desillusionierung führt.

Wer glaubt, es wäre einfach der schlechteste Gitarrist auf der Welt zu sein, der irrt. Der schlechteste Gitarrist gibt viel Geld für Gitarre und Amp aus um möglichst lange schlecht spielen zu können. Denn würde der schlechteste Gitarrist der Welt auch noch das schlechteste Equipment des Universums haben, so könnten die äußeren Umstände ihn zur sauberen Spieltechnik und groovigem Gitarrenspiel zwingen. Aber wer lässt sich schon das GUTE aufzwingen, wenn SCHLECHT schon ausreicht, und SCHLECHTER fast konkurrenzloses Monopol verspricht… 🙂 Das weltbeste SCHLECHTSPIEL GITARRENVIDEO das ich kenne – hier ist es:

[swf]http://www.youtube.com/v/9BF0qIO4RH4&hl=de&fs=1, 425, 355, 8, #000000[/swf]

Gitarrist ohne Arme: Tony Melendez

Gitarrist Tony Melendez spielt virtuos mit den Füßen Gitarre

Schier unglaublich was ich heute auf YouTube gesehen habe – ein Gitarrist der mit den Füßen wunderbar gefühlvoll spielen kann. Gut, so ganz neu ist mir das nicht – aber wie Tony Melendez Gitarre spielt ist schon außergewöhnlich. Danke an meinen Schüler Georg (von der Firma Webwerkstatt Ulrike Schraml) für diesen Tipp.

Gitarrist Tony Melendez spielt ohne Arme Gitarre

[swf]http://www.youtube.com/v/XuIkrsdrJLY&hl=de&fs=1, 425, 355, 8, #000000[/swf]

[swf]http://www.youtube.com/v/m3gMgK7h-BA&hl=de&fs=1, 425, 355, 8, #000000[/swf]

Youtube-Videos verkürzt zeigen

Verkürzte YouTube Videos mit Zeitstempel – neue Funktion bei Youtube!

Will man ein Youtubevideo auf einer Website einbinden reicht es in der Regel aus, den HTML-Code einzufügen, den Youtube für jedes seiner Videos bereitstellt. Der Code sieht dann z. B. so aus:

<object width=“425″ height=“344″><param name=“movie“ value=“http://www.youtube.com/v/j0g2LoAXlCo&hl=de&fs=1″></param><param name=“allowFullScreen“ value=“true“></param><param name=“allowscriptaccess“ value=“always“></param><embed src=“http://www.youtube.com/v/j0g2LoAXlCo&hl=de&fs=1″ type=“application/x-shockwave-flash“ allowscriptaccess=“always“ allowfullscreen=“true“ width=“425″ height=“344″></embed></object>

Wer Youtubevideos auf seiner Seite einbauen möchte, muss diesen Code nicht verstehen, er muss auch nichts verändern, sondern einfach nur in das bestehende HTML der Seite einfügen.

Möchte man seinen Besuchern nur eine bestimmte Sequenz im Video zeigen, sollte das Video beim Abspielen verkürzt werden – wie das geht zeige ich euch hier:

Der Trick wird direkt an der URL des Clips angewendet indem sie durch folgendes ergänzt wird:

#t=2m12s

In diesem Beispiel startet das Video direkt bei 2 Minuten und 12 Sekunden. Der „Vorspann“ wird einfach weg geschnitten. Das besondere daran, die überflüssige Spielzeit wird erst gar nicht geladen, sodass keine lästige Warterei entsteht. Der Code des Youtube-Videos muss dazu folgendermaßen manipuliert werden:

<object width=“425″ height=“344″><param name=“movie“ value=“http://www.youtube.com/v/j0g2LoAXlCo&hl=de&fs=1#t=2m12s„></param><param name=“allowFullScreen“ value=“true“></param><param name=“allowscriptaccess“ value=“always“></param><embed src=“http://www.youtube.com/v/j0g2LoAXlCo&hl=de&fs=1#t=2m12s“ type=“application/x-shockwave-flash“ allowscriptaccess=“always“ allowfullscreen=“true“ width=“425″ height=“344″></embed></object>

Die standard URL ist in meinem Beispiel blau und die Erweiterung rot geschrieben. Besonders nützlich ist die Funktion YouTube Videos verkürzen zu können, wenn man den Link einem Freund per Email schicken möchte. Meistens will man nur einen bestimmten Abschnitt zeigen, und kann so dem Freund direkt die interessante Stelle präsentieren. Wie das geht, zeige ich im folgenden Beispiel:

Wie zeige ich einem Freund nur einen bestimmten Ausschnitt im Youtubevideo?

Da sich die URL des Youtubevideos von der Eingebetteten Adresse unterschiedet, muss man die URL aus der Seitenleiste rauskopieren, ich hab den Bereich rot markiert:

Youtube Videos verkürzen und einbinden

An diese URL kann nun ebenfalls der Zeitstempel angehängt werden. In meinem Beispiel muss das dann so aussehen:

http://www.youtube.com/watch?v=j0g2LoAXlCo#t=2m12s

Dieses Feature macht wirklich Sinn, weil viele Videos bei Youtube unnötig lang sind. Viel Spaß beim Youtubevideo-Schnitt, und schickt mir mal ein paar verkürzte Videosequenzen zu, dann spart ihr auch mir viel Zeit damit. 🙂

Weiterführende Informationen:

Mein persönlicher Youtube Kanal

Die besten Youtube-Gitarristen Videos

Top 10 der beeindruckendsten Gitarristen bei Youtube

Weibliche Gitarrenshred-Show

Sensationell, wie die 30 jährige Gitarristin Il Yang aus China in einem affentempo über das Griffbrett rast. Die liebe Lori Linstruth hat, würde ich sagen, echte Konkurrenz bekommen. Während die hübsche Orianthi mehr auf sanfte Töne setzt und Jennifer Gamble sich dem Blues verschrieben hat, gibt Gitarristin Il Yang vollgas auf ihrer Metal-Axt und shreddet mit highspeed Gitarristen wie John Petrucci, Steve Vai und Paul Gilbert in die Ecke. In ihrem Youtube-Channel gibt es drei gute Videos ihrer Spielkunst zu sehen. So richtig könnt ihr der Gitarrenshredderin Il Yang allerdings auf diesem Video auf die Finger gucken:

[swf]http://www.youtube.com/v/tCOOa6_aRIM&hl=de&fs=1, 425, 355, 8, #000000[/swf]

Gitarrentabulatur-Videos

Von Gitarristen am meisten gesucht sind zweifelsohne kostenlose Gitarrentabs im Internet. Die ASCII Tabs (Schreibmaschinenschrift-Tabulatur) sind für meinen Geschmack ein echtes No-Go, auch wenn sie immernoch zahlreich im Netz vertreten sind. Gitarrentabs für Guitar Pro und PowerTab-Editor spielen schon in einer hören Liga, besonders Guitarpro Noten sind wieder besonders beliebt geworden, seit es Tuxguitar, die GP Alternative gibt. Wer sich um diese Programme nicht kümmern möchte nutzt zunehmend Youtube für seine Tabulatur-Suche. Wie könnte es anders sein?! Es gibt mittlerweile unzählige Riffs und Licks als Video-Gitarrentabs, obwohl die Musikindustrielobbiisten sämtliche Tabsites schließen ließen. In Videoportalen sind Gitarrentabs möglicherweise an einem „sicheren Ort“ untergebracht und können nicht so leicht aus dem Netz geklagt werden. Ich gehe sehr stark davon aus, dass Gitarrentabulatur-Videos alle bisher dagewesenen Tabulaturen verdrängen werden. Einziger Nachteil: Videotabs lassen sich nicht ausdrucken, aber wer druckt noch Tabs aus, wenn man beim Üben eh immer vor der Youtubeglotze hängt?

Die Suche bei Youtube nach „Scrolling Tabulature“ bringt schon mal reichlich saubere Ergebnisse. Der Gitarren-Blog Riff-A-Day widmet sich seit Anfang des Jahres ausschließlich dem Thema Gitarrentab-Videos und zeigt einige bekannte Riffs als Videotabs. Die Sequenzen sind noch kurz und knapp aber das dürfte sich in naher Zukunft ändern, wenn die Videotabs im Nest des großen Videoportals bleiben. Die Seitenbetrieber von Video-Tabs.com haben nämlich schon Post von der National Music Publishers Association und der Music Publishers Association of the United States erhalten. Youtube dagegen hat schon mehr als eine Klage überlebt und wird sich durch Guitartabvideos wohl nicht mal gekitzelt fühlen… 🙂