Kirchentonarten: Lernen, Bestimmen, Erkennen

Oft kommen neue Teilnehmer zu mir und sagen: „Ich verstehe nur noch Bahnhof“ wenn es um die Kirchentonarten, Modes, Modi geht. Doch wenn du sie beherrschst, hast du einen goldenen Schlüssel zur Musik in der Hand. (Ionisch, Dorisch, Phrygisch, Lydisch, Mixolydisch, Aeolisch, Lokrisch) Wer sie verstanden hat, kann sie deshalb aber noch lange nicht spielen. Und wer sie spielen gelernt hat, kann sie noch immer nicht erkennen und sicher bestimmen. Doch was macht sie eigentlich so schwer zu fassen, die Kirchentonarten? Und warum soll man eigentlich die Modes bestimmen lernen – welchen Sinn hat das Ganze für die Praxis als Musiker? Diese Erklärung der Kirchentonleitern wird dich überraschen und faszinieren. „Kirchentonarten: Lernen, Bestimmen, Erkennen“ weiterlesen

Der E-Gitarren Masterkurs ist da

Nach vielen Jahren Entwicklungsarbeit in unserem Norbergmedia-Team, ist es nun endlich soweit: Der E-Gitarren Masterkurs ist endlich da, um dir eine fundierte E-Gitarren-Grundausbildung zu bieten. Damit haben wir einen wichtigen Meilenstein in der Welt des E-Gitarre Lernens erreicht.

Der E-Gitarren Masterkurs fängt komplett bei Null an. Wir geben jedoch im Verlauf des Kurses ziemlich Gas und bringen dich innerhalb von 15 Wochen auf Bandniveau! Im Mitgliederbereich bekommst du mehr als 100 Video-Lektionen, Unterrichtsmaterial zum ausdrucken, und Backingtracks zum mitspielen. Jede Woche bekommst du 6 neue Lehrvideos, die in folgenden Modulen unterrichtet werden:

1. Theorie Modul
Musiktheorie-Wissen ist eine der sinnvollsten Investitionen, die du als angehender Bandgitarrist machen kannst. Hier lernst du die wichtigsten Grundlagen aus der Musiktheorie und Harmonielehre kennen. Mithilfe der Video-Lektionen verstehst du Zusammenhänge, die dir bisher ein Buch mit Sieben Sigeln waren. Das Unterrichtsmaterial zum ausdrucken begleitet dich durch die Lektion hindurch und hilft dir beim Nachvollziehen der Lerninhalte.

2. Konzept Modul
In diesem Modul geht es um Songkonzepte aus der Praxis des heutigen E-Gitarristen. Du lernst Hintergründe und Systeme kennen, mit denen erfolgreiche Songs komponiert werden. Wenn du die Konzepte hinter den Songs verstanden hast, fällt es dir wesentlich leichter, Parallelen zu anderen Songs herzustellen und flexibel mit Musik umzugehen.

3. Spieltechnik Modul
Das eigentliche Herzstück des Kurses. Hier beleuchte ich mit laserscharfem Fokus die wichtigsten Spieltechniken, die du als ambitionierter Gitarrist im Bandalltag benötigst. Du hörst genau was ich wie spiele und gleichzeitig siehst du in einer Nahaufnahme, wie die Technik angewendet wird. Anschließend trainierst du mit meiner Hilfe jeden Aspekt der entsprechenden Spieltechnik.

4. Rhythmus Modul
In diesem Modul erlebst du auf deinem eigenen Griffbrett, was der Rhythmusgitarrist deiner Lieblingsband so locker groovig aus dem Ärmel schüttelt: „Punktgenaues Timing und mitreißenden Groove“ – Ich bringe dir die wichtigsten Rhythmusgrundlagen auf der E-Gitarre bei.

5. Tone Modul
Im Tone Modul hörst du, wie z. B. ein knackig glockiger Cleansound oder ein „Mörder-Metal-Brett-Sound“ aus dem Amp gezaubert wird. Schritt für Schritt zeige ich dir, mit welchen Einstellungen du das Gleiche machen kannst!

6. Bandworkshop
Im Bandworkshop integrieren wir alle Wochen-Module und formen sie zu einem Song. Ich spiele dir zunächst den kompletten Song vor. Anschließend erkläre ich die Hintergründe, und worauf du genau achten musst. Danach geht es ins Detail. Hier lernst du taktweise in mundgerechten Häppchen den Song zu spielen. Du lernst also Note für Note, Schritt-für-Schritt und kannst jederzeit etwas wiederholen, wenn es mal haken sollte. In jeder Situation hast du also meine professionelle Hilfe an deiner Seite!

Welchen Vorteil bietet der E-Gitarren Masterkurs im Vergleich zu anderen Möglichkeiten des E-Gitarre spielen lernens?

Den E-Gitarren Masterkurs zu absolvieren ist die flexibelste und modernste Art E-Gitarre spielen zu lernen die es gibt:

1. Mit den Video-Lektionen im Mitgliederbereich bist du völlig flexibel was deinen Unterricht angeht. Du hast deine Gitarrenstunden immer dann, wann es dir passt. Wenn du gerne Nachts lernst, kannst du das also tun! Die Lektionen sind immer für dich zugänglich.

2. Wo Gitarren-Bücher und DVDs dich mit deinen Fragen im Stich lassen, greift dir der E-Gitarren Masterkurs mit Frage & Antwort Videos unter die Arme.

3. Selbst die ehemals beste Unterrichtsform im privaten Einzelunterricht schlägt der E-Gitarren Masterkurs um Längen! Preislich kostet er dich nicht mal ein Zehntel dessen, was dir ein Privat-Gitarrenlehrer berechnen würde. Gleichzeitig kannst du deine Gitarrenstunden so oft du willst wiederholen, bis du jedes Detail verstanden hast. Dein Gitarrenlehrer kommt praktisch zu dir nach Hause, macht keinen Dreck, und ist sofort wieder weg wenn du ihn nicht mehr brauchst… 😀

Wenn es genau das ist, was du gesucht hast, komm auf die Seite www.egitarrenmasterkurs.de damit auch du im Kurs aufgenommen werden kannst.