Fender Gitarre zu gewinnen

Fender Westerngitarre bei Gitarren-Freak.de zu gewinnen:

Der Sommer ist ja nun endlich zu uns gekommen und damit auch die Zeit der Lagerfeuer, Gartenpartys und Grillfeste. Wer sich für diese Zwecke eine neue Gitarre zulegen möchte sollte vorher mal im Internet schauen, ob sich nicht eine Gitarre Gratis abstauben lässt, denn das Sommerloch macht Gitarren-Website-Betreiber spendabel: bei Fabian alias Gitarren-Freak gibt es eine Westerngitarre von Fender zu gewinnen. Da Fabi sein immer noch etwas mager besuchtes Gitarrenforum etwas ankurbeln möchte, braucht er dringend eine größere Community. Ein Gitarrenforum lebt natürlich von den Besuchern und den aktiven Mitgliedern. Deshalb drück ich Fabi die Daumen!

Die Fender Gitarre könnt ihr gewinnen, wenn ihr bis zum 01.08.2008 100 sinnvolle Beiträge verfasst habt. Für alle „Fender-Gitarre-kostenlos-Abstauber“ hier noch mal die Teilnahmebedingungen:

  • Alle Teilnehmer müssen 100 Beiträge haben
  • Das Gewinnspiel findet nur statt, wenn mindestens 10 User teilnehmen
  • Dies ist kein Aufruf zum spammen! Alle Beiträge sollten sinnvoll sein
  • Bitte nicht nur einzeilige Beiträge

Am 1.8.2008 findet die Verlosung statt, ihr habt also bis dahin Zeit, 100 Beiträge zu sammeln und die Fender Gitarre zu gewinnen.

Fabi’s Blog – Verlosung der Fender Gitarre

Fabis Gitarrenforum – Poste und Gewinne eine Gitarre

Gibson Les Paul: Original oder Fake?

Gibson Les Paul: Original oder nur ein Fake aus China?

Eine teure wertvolle Gibson Les Paul E-Gitarre ist bei vielen Gitarristen beliebt und wird schnell zum Objekt der Begierde. Der Sound einer originalen Gibson Les Paul ist ebenso vollkommen wie die gute Verarbeitung und die Tonhölzer. Damit auch weniger Bemittelte in den Genuss einer Gibson Les Paul kommen können, gibt es von Epiphone gute Les Paul Kopien zum günstigen Preis. Auch einige Hausmarken von Thoman oder Fame vom Musicstore kopieren gerne diese wertvollen Exponate. Keiner der genannten Gitarrenhersteller würde es sich allerdings trauen seine Paulas mit dem originalen Gibson-Schriftzug zu versehen. Nicht so die Chinesen! Wann immer ein Produkt für viel Geld über den Ladentisch geht, wird Kopiert was das Zeug hält; und oft so gut, dass eine Gibson Les Paul von einem Laie nicht mehr von einer billigen China-Kopie auseinandergehalten werden kann. Wie auch, wenn sie äußerlich exakt einer originalen Gibson nachempfunden ist und bis ins letzte Detail kopiert wurde. Ärgerlich, besonders dann, wenn man beim Kauf auf eine Fake Gibson reingefallen ist und viel Geld in den Sand gesetzt hat. Aber wie kann man eine Fake Gibson von einer Originalen unterscheiden? Dieser Artikel zeigt es euch!

„Gibson Les Paul: Original oder Fake?“ weiterlesen

Gitarre für Trockenschwimmer: Riffboard

So ganz will sich mir der Sinn der Trockentrainings-Gitarre: Riffboard noch nicht erschließen; trotzdem mag das Riffboard für manchen Gitarren-Sportler ein mögliches Trainingsgerät sein. Ein kleiner E-Gitarrenhals bespannt mit 6 Saiten kommt weder mit Pickups noch Korpus daher und will nur eins: „ständig gespielt werden, weil klein, brav und leise – sogar im Rucksack transportabel“

Eine Website oder Online Shop habe ich zum Riffboard nicht finden können, lediglich ein Demo Video auf Youtube zeigt, wie die Hallensport-Gitarre im Taschenlampen-Format gerne gespielt werden möchte: „Mit Legato-Technik der linken Hand…“

Riffboard Gitarrenhals für Trockenschwimmer

[swf]http://www.youtube.com/v/opzSOA5zvE0&hl=en, 425, 355, 8, #000000[/swf]

Tonholz des Griffbretts

Sehr geehrtes Gitarreninstitut-Team,

ich schreibe zurzeit meine Maturaarbeit (Abiturarbeit) mit dem Thema „Bau einer Westerngitarre“. Die Gitarre ist bereits fertiggestellt und klingt einwandfrei, allerdings bin ich momentan auf der Suche nach Information für den schriftlichen Teil meiner Arbeit. Dabei bin ich auf folgende Frage gestossen:Welche Auswirkung hat eigentlich die Wahl des Griffbrettholzes und wozu muss man unbedingt ein hartes Holz dafür verwenden?

Bei all meinen Recherchen habe ich leider noch keine Angaben dazu gefunden. Nun wollte ich sie fragen ob sie mir eventuell gewissen Informationen darüber geben könnten? Ich wäre ihnen sehr dankbar für eine Antwort.

Mit freundlichen Grüssen

Michael Tester

„Tonholz des Griffbretts“ weiterlesen

Boss DR-880 Recording und Komposition

Hier kannst du dir den Boss DR880 günstig und sehr bequem bestellen

Beim Homerecording fehlt es oft an guten Drumspuren, die möglichst natürlich klingen, knackige Schlagzeug-Sound bieten und sich gut in die Komposition einfügen. Natürlich ist ein echter Drummer immer die bessere Wahl wenn es um Recording von Schlagzeugspuren geht, aber nicht jeder kann in seiner Homerecordingumgebung mit einem akustischen Drumset spielen. Gerne benutzt man im solchen Fällen einen Drumcomputer, entweder als Software, oder als richtigen Drumcomputer wie z. B. der Boss DR Rhythm DR-880, der für Recoding und Komposition bestens geeignet ist, da er sehr einfach zu bedienen ist. In diesem Blogpost möchte ich euch meinen hoch geschätzten Drumcomputer DR-880 zeigen, der für meine Zwecke hervorragende Dienste leistet.

„Boss DR-880 Recording und Komposition“ weiterlesen

Übungsamp Vollröhrenverstärker

Ein richtiger Vollröhrenverstärker ist schon was feines, besonders bei größeren Lautstärken. Viele dieser Amps klingen allerdings leise gespielt einfach nicht überzeugend, da die Röhre gerne mit höherer Last betrieben werden möchte. Um das richtige Vollröhrenamp Feeling auch beim Üben genießen zu können, gibt es verschiedene Wege.

„Übungsamp Vollröhrenverstärker“ weiterlesen

Soundeinstellungen Single-Coil Fender Strat

Manne meldet sich zurück! 🙂 Mit Fragen zur richtigen Soundeinstellung der Single-Coil Pickups auf seiner Fender Stratocaster. Die Frage, welchen Pickup auf der Strat setzt man beim Gitarrensolo und welchen für Rhythmusgitarren-Parts ein habe ich kürzlich beim Soundsetting des Vox Tone Lab SE erläutert. Heute geht es darum, „wie hoch so ein Single-Coil eingestellt werden soll“. Welchen Abstand zu den Saiten soll, kann, muss der Pickup haben, um richtig eingestellt zu sein?!

Außerdem hat Manne einen Marshall Amp. An seinem Marshall Gitarrenamp befindet sich ein Solo-Boost Schalter, der den Sound um 6 dB anhebt. Ist das die richtige Lautstärke, in der man ein Gitarrensolo spielen soll? Manne schrieb per Email:

„Soundeinstellungen Single-Coil Fender Strat“ weiterlesen

Vox Tone Lab SE richtig einstellen

Die Website meiner Gitarrenschule in Regensburg Gitarreninstitut Norberg hat regen Zulauf. Vielleicht liegt es an den umfangreichen Informationen die wir zusammengestellt haben, oder auch einfach daran, dass die Themen „wie stelle ich meinen Gitarrenamp richtig ein“ einfach genau das sind, was die Besucher interessiert. Fast täglich bekomme ich Mails von Gitarristen, die manchmal ratlos mit ihrem Equipment sind, und gar nicht so richtig wissen, wie man z. B. ein Tone Lab SE von Vox richtig einstellt. Gestern abend schrieb mich Manne an, dem noch mehr Fragen unter den Nägeln brennen, als nur das Soundsetting eines Gitarrenamps. Ich denke, es wird noch mehr Gitarristen interessieren, wie man seinen Sound am Gitarren-Effektgerät oder am Gitarrenverstärker findet, deshalb möchte ich kurz auf die Fragen von Manne eingehen:

„Vox Tone Lab SE richtig einstellen“ weiterlesen

Roland Space Echo RE 201

Roland Space Echo RE 201 - Originaler Analog Delay Sound Band-EchoEin richtiges Kultobjekt ist das analoge Bandecho RE-201 Space Echo von Roland. Das originale Space Echo RE-201, dessen Baujahr in etwa meinem Jahrgang gleicht, steht seit gestern in meinem Wohnzimmer, leider nur leihweise.
„Roland Space Echo RE 201“ weiterlesen