Tipp zum effektiven Üben

In diesem Artikel bekommst du einen wertvollen Tipp, den du sofort anwenden kannst in deiner täglichen Übungsroutine beim Gitarre Lernen. Ich bin mir sicher, er wird dir ähnlich gute Ergebnisse bringen, wie vielen Gitarrenschülern vor dir.

Betrachtet man die Aufmerksamkeits-Spanne der meisten Menschen stellt man fest, dass diese erstaunlich kurz ist. Du kennst es, wenn du ein Buch in die Hand nimmst – wie lange dauert es, bis du das erste Mal an irgend etwas anderes denkst als an den Inhalt der Lektüre? Du erkennst selber, das ein paar wenige Zeilen reichen um mit den Gedanken abzuschweifen.

Besonders beim Üben von neuen Techniken, aber auch beim Lernen der Musiktheorie ist es daher hilfreich:

Kurze, kleine Mini-Übungs-Sessions zu machen. Am besten mehrere über den Tag verteilt! So bekommen deine Finger, und dein motorisches Gedächtnis die höchste Aufmerksamkeit und du übst unterm Strich EFFEKTIVER!

Viel Spaß beim Umsetzen,

dein Freund und Gitarrenlehrer
Georg Norberg

YouTube Gitarre Lernen?

Kann ich mit YouTube Gitarre Lernen? Diese Frage stellen sich Anfänger, die Gitarre lernen möchten und dazu gezielt im Internet auf der Suche nach einem Gitarrenlehrer sind. Unser Gitarrenlehrer-Kanal ist seit 2007 am Start und gehört mit über 6 Millionen Zuschauern und über 25 Tausend Abonnenten zu den beliebtesten Gitarrenkanälen auf YouTube. Hier bekommst du Georg Norbergs Gitarrenlehrer-Videos. Abonnieren und weitersagen, damit die Musik für JEDEN zugänglich wird:

Gitarre Lernen Akkorde Verschieben & Transponieren

In dieser neuen Lektion lernst du deine Akkorde ganz einfach zu verschieben. Das Tool, was ich im Video dazu benutzt habe ist dieses hier:

http://Gitarrist.KlickeJetztHier.de/Kapodaster

Die Akkord-Improvisationen lernst du hier:
http://www.SuperGitarreSpielen.de/

Der GeschwindigkeitsMaximierer

Der GeschwindigkeitsMaximierer Gitarrenkurs von Georg Norberg
Der GeschwindigkeitsMaximierer Gitarrenkurs von Georg Norberg

Als Gitarristen sind wir eigentlich ständig dran, unsere Geschwindigkeit beim Gitarre spielen zu optimieren. Grundsätzliche Dinge wie „mit Metronom üben“ oder erstmal „langsam anfangen“ kennen wir wohl alle. Doch wie sieht die spieltechnische Seite aus? Welche Vorraussetzungen muss man als Gitarrist erfüllen, um beim Gitarre spielen schneller zu werden? Was musst du genau tun, um schnelle Läufe auch irgendwann einmal entsprechend schnell spielen zu können?

Diese Punkte werden in meinem neuen Gitarrenkurs „Der GeschwindigkeitsMaximierer“ behandelt. Wir gehen Schritt für Schritt wie folgt, in gewohnter Norberg-Manier vor 😉

Das Konzept im Kurs

  1. Haltungskonzept. Die wichtigste Vorraussetzung ist eine optimale „Speed-Haltung“
  2. Bewegungsabläufe unter der Lupe – hier geht’s ins Detail
    2 a) Häufige Fehler und deren Behebung
  3. Kletterbewegung mit den Fingern der linken Hand
    3 a) Mikroskopische Erklärung, und der fließende Prozess
  4. Welche Methoden der Geschwindigkeitsmaximierung mit einem Metronom  sinnvoll sind
    4 a) Taktaufteilung
    4 b) Speed-Ups
  5. Der einfachste und effektive Weg, das Tempo zu steigern
  6. Rechte Hand Bewegungen und Synchronisation
  7. Der Finger-Trick für die rechte Hand
  8. Speed-Cheats: Wie du mit einem kleinen Trick schneller klingst, ohne extra zu üben

Häufige Fragen zum GeschwindigkeitsMaximierer Gitarrenkurs

Wo finde ich den GeschwindigkeitsMaximierer Kurs?

Im Mitgliederbereich des E-Gitarren Masterkurs, bei den Bonuslektionen.

Was, wenn ich noch kein Premium Online-Schüler bin?

Dann wird es Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen 🙂

Gibt es noch andere Möglichkeiten, am GeschwindigkeitsMaximierer teilzunehmen?

Ja. In Kürze wird es ein Update meines Gitarren-Lehrbuchs Superlearning für Gitarristen geben.  Teil davon wird ein Mitgliederbereich sein, in dem über 40 Videolektionen am Start sein werden. Unter Anderem wird auch der GeschwindigkeitsMaximierer mit im Programm sein. Wenn du also noch ein bisschen warten kannst, bekommst du als mein Superlearner in Kürze Zutritt.

Was macht den GeschwindigkeitsMaximierer zu einem Must-Have für Gitarristen?

Kurz und knapp: Es gibt keinen anderen Kurs, der so detailliert auf die einzelnen Faktoren der Geschwindigkeitssteigerung beim Gitarre spielen eingeht wie dieser. Du lernst das Geschwindigkeits-Konzept der Profigitarristen kennen, die mikroskopisch feinen Bewegungsabläufe umzusetzen und die häufigsten Fehler zu vermeiden. Insgesamt ein rundes Konzept für dein Maximaltempo beim Gitarre spielen!

Der Wechselschlag Optimierer

Der Wechselschlag Optimierer von Georg Norberg
Der Wechselschlag Optimierer von Georg Norberg

Der Wechselschlagoptimierer ist ein spezieller Mini-Gitarrenkurs von mir, der dir zeigt, wie du deine Wechselschläge beim Gitarre spielen mit dem Plektrum richtig einsetzt.

Viele Gitarristen spielen zwar täglich mit dem Plektrum, jedoch meist ohne spieltechnische Strategie. Was dabei heraus kommt sind ein unsauberer Ton, Timingprobleme und Fehlhaltungen.

Genau hier setzt der Wechselschlag-Optimierer an.

Er zeigt dir exakt, welche Punkte du umsetzen musst, um deine Wechselschläge aus den Fesseln zu befreien.

Der Mini-Kurs ist, wie von mir gewohnt, sehr strukturiert und leicht nachvollziehbar aufgezogen. Folgende Schritte gehe ich mit dir zusammen durch:

  1. Die genauen Bewegungsabläufe der rechten Hand (mechanische Umsetzung)
  2. Wie die Wechselschläge richtig „geplant“ und im Takt verteilt werden
  3. Fehlerbeseitigung mit dem Ziel, eine korrekte Wechselschlagspieltechnik zu erlangen
  4. Meine persönliche Rastertechnik, die dir zeigt: Wie, Was, Wann
  5. Top Timing & Rhythmus durch automatisierte Bewegungsabläufe
  6. Mitzählen lernen im Takt. Hier wird’s spannend 🙂
  7. Sahnehaube: Rhythmus-Fills mit Triolen und komplizierteren Wechselschlag-Strategien

Diesen Mini-Gitarrenkurs gibt es weder direkt zu kaufen, noch ist er auf YouTube zugänglich. Auch in der Zukunft nicht. Er ist ausschließlich meinen lieben E-Gitarren Masterkurs Teilnehmern im Mitgliederbereich vorbehalten. In diesem Premium E-Gitarrenkurs arbeiten wir hoch professionell und mit Volldampf auf ein lohnendes Ziel hin: Bandgitarrist in 7 Monaten! Die meisten Teilnehmer haben dieses Ziel bereits letztes Jahr erreicht, und spielen heute MEHRERE Konzerte im Jahr. Mit vielen bin ich persönlich im E-Mail Kontakt und werde immer auf dem Laufenden gehalten, was mir wirklich Freude bereitet 🙂

Nun, fürs Erreichen dieses großen Ziels sind drei Dinge nötig:

1. Außerordentlich engagierte Teilnehmer
2. Professionelle Lehrmethoden & Konzepte
3. Meine Leidenschaft fürs Unterrichten.

Hier gehen wir keine Kompromisse ein. Der E-Gitarren Masterkurs ist nicht irgendein „Online Gitarre Lernen Video Portal“, sondern der einzige Ersatz für einen Privatlehrer, den ich kenne.

Wenn du dich gerade darin wieder erkennst, dann gibt es nur einen Weg, nämlich hier lang: http://www.egitarrenmasterkurs.de

Gitarre lernen für Anfänger: Zupfen

Für den Online Gitarrenkurs, in dem mittlerweile über 100.000 angemeldete Teilnehmer Gitarre lernen, habe ich kürzlich eine neue Videoserie aufgenommen. In dem kurzen Videokurs für Anfänger lernst du Schritt für Schritt das Zupfen auf der Akustik-Gitarre. Ich zeige dir im ersten Teil, wie die richtige Haltung der rechten Hand beim Fingerpicking funktioniert, und gehe in den weiteren Teilen näher auf die einzelnen Pickingmuster ein. Mit dabei ist auch das „Beliebteste Pickingmuster aller Zeiten“ – welches jetzt auch im Videoformat für alle meine Online Gitarrenschüler bereitsteht. Viel Spaß beim Gitarre zupfen mit dem Fingericking Videokurs.

Und hier noch die Gitarre Lernen PDFs zu den Videos als Download:

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Teil 1: Gitarre lernen für Anfänger – Zupfen


Teil 2: Gitarre lernen Zupfen Nothing Else Matters Style


Teil 3: Gitarre lernen Zupfen für Fortgeschrittenere Guitarrreros


Teil 4: Gitarre Lernen Zupfen Fingerstyle Fingerpicking

Rhythmus & Timing Workout

Während im E-Gitarren Masterkurs wieder neue Gitarrendurchstarter mit ihren ersten großen Schritten in Richtung Banderfolg beschäftigt sind, arbeite ich mit meinem Team gerade an weiteren Bonus-Lektionen.

Konkret: Ein Rhythmus und Timing Workout. Dazu habe ich mich auf einen einzigen Taktschlag fokussiert, und diesen in die wichtigsten Variationen gegliedert. Wenn die einzelnen Rhythmusfiguren sitzen, gehen wir alle möglichen Kombinationen durch. Der Bonuskurs wird wieder ziemlich intensiv. Das lohnende Ziel verspricht jedoch, JEDEN Rhythmus VOM BLATT spielen zu können. Kein Rätselraten mehr („Wie soll ich DAS denn bloß spielen…“)

Die Bonuskurse und Bonuslektionen sollen den Teilnehmern zusätzliche Sicherheit beim Lernen der einzelnen Lehrwochen geben. Deshalb haben wir in der Vergangenheit schon einige davon produziert. Dass dieses Konzept gut funktioniert hat z. B. der Homerecording-Workshop gezeigt, der in 60 Minuten die wichtigsten Grundlagen des Homerecordings vermittelt. Hausaufgabe war es, anschließend selbst eine Aufnahme zu machen, und diesen den Anderen vorzustellen.

Ein Phänomen, welches mich von Anfang an begeistert hat, sind die großen Fortschritte der Teilnehmer in relativ wenigen Wochen! Gerade haben wir uns im Büro einige Teilnehmer-Videos angesehen. Robert, aus der Video-Post-Production sagte nur noch: „So viel Fortschritt beim E-Gitarre lernen haben wir in 10 Jahren Privat-Unterricht noch nicht erlebt!“ – Der Grund dafür liegt sicher darin, dass viele der angehenden „E-Gitarren Master“ gute 2 Stunden tägliche Übung investieren. Diese zahlen sich jetzt aus, indem wir das Ziel nun schon am Horizont sehen können.

Deshalb: Weiter dran bleiben!!!

LG
Euer Georg

Der E-Gitarren Masterkurs geht in die nächste Runde

Der E-Gitarren Masterkurs öffnet in wenigen Stunden seine Pforten.
Buchungen werden ab sofort angenommen. Treffpunkt auf dieser Seite: www.egitarrenmasterkurs.de

Beim letzten Verkaufsstart sind unsere Server ziemlich in die Knie gegangen. Der Andrang wird morgen früh wieder ähnlich hoch sein. Deshalb kann es morgen zu leichten Verzögerungen in der Platzreservierung kommen. Laut meines Hosters darf der Server nicht über 1 belastet werden… Letztes mal war er fast bei 8… :D

Wenn du dir einen der heiß begehrten Plätze sichern willst, nimm dir ‘ne warme Decke mit! ;-)

Cheers… Let’s rock!

dein Georg

Saiten aufziehen E-Gitarre Video-Anleitung

Teil 1:

Teil 2:

Dieser Saitensatz hat sich bei mir seit Jahren sehr gut bewährt, daher kann ich ihn sehr empfehlen:

http://www.guitargeorge.de/empfiehlt/egitarrensaiten.php

Ich freue mich, wenn dir diese Bonus-Lektion aus meinem E-Gitarren Masterkurs weiter geholfen hat! Wenn du Fragen zum Saitenwechsel und Aufziehen neuer Saiten hast, schreibe mir wie immer im Kommentarfeld!