Gitarre Kaufen Empfehlung Einsteigerset

In dieser kostenlosen Online Gitarrenlektion zeige ich euch gute Einsteiger Gitarren für wenig Geld.

Im Online Gitarrenkurs zeige ich ALLEN Anfängern, die Gitarre spielen lernen wollen, wie sie schritt für schritt vorgehen sollen. Per Mail erhältst du von mir regelmäßig neue Lektionen, fast wie im richtigen Gitarrenunterricht, und arbeitest diese dann durch. Schreibe mir doch einfach unter diesem Video deine Meinung zu deiner eigenen Gitarre – würde mich sehr freuen. Da ich immer wieder nach Gitarren-Empfehlungen gefragt werde, möchte ich euch heute mal die wichtigsten Einsteiger Sets zeigen:

Anfänger-Set Konzert-Gitarre:
http://www.guitargeorge.de/empfiehlt/…

Anfänger Gitarren-Set Westerngitarre:
http://www.guitargeorge.de/empfiehlt/…

Anfänger E-Gitarrenset mit Verstärker und Zubehör:
http://www.guitargeorge.de/empfiehlt/…

Wenn Du gerne in meinem kostenlosen Online Gitarrenkurs mit machen möchtest, kannst du dich hier anmelden:
http://www.Online-Gitarrenkurs.de

Dein Georg Norberg

294 Gedanken zu „Gitarre Kaufen Empfehlung Einsteigerset“

  1. Hallo Georg,

    als erstes, ich finde es total super, daß Du deinen Gitarrenkurs kostenlos anbietest. Ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich.
    In Deinen Videos ist es klar und verständlich Schritt für Schritt erklärt.
    Ich selbst bin zwar musikalisch schon vorbelastet, aber vom Gitasrrespielen null Ahnung!!! Durch deine Kurse macht es unheimlich Spaß, Schritt für Schritt es zu erlernen und auch den Erfolg zu sehen.

    Das Video zu Kaufberatung ist sehr hilfreich. Ich selbst habe mich für eine E- Gitarre entschlossen und empfehle jeden der sich eine kaufen will, lieber noch etwas sparen und sich etwas anständiges kaufen.
    Macht mit dem billig Schrott nicht lange Spaß!!!

    Ich hoffe das ich noch viel erlernen kann 🙂

    Mach weiter so!!!!!

    „Daumen hoch“

    Gruß Dietmar

  2. Hallo Georg,

    das was Du hier im Netzt anbietest finde ich wirklich super klasse. Ich freue mich immer wieder auf Dein nächstes Video.
    Allerdings spielete ich früher schon mal und kann dementsprechend auch schon bissel was. Jedoch möchte ich jetzt richtig lernen von Anfang an.
    Ich habe mir letztes Jahr eine coole Westerngitarre gekauft. Sie hat zwar knapp 400€ gekostet, aber dafür hat sie einen super Klang und es macht richtig Spaß.
    Wieviele Lernvideos muss ich mich noch gedulden bis es zu den Akkorden und erten Songs kommt?
    Liebe Grüß sendet Andy

  3. Hallo Georg,

    erstmal ein gesundes Neues Jahr und vorallem Gesundheit für dich und deine „Schüler“ in deinen Kursen.
    Ich habe mich erst vor kurzer Zeit angemeldet, weil ich auf dein Video gestoßen bin. Du hast eine ruhige Art, die dich sehr symphatisch macht. Auch wie du die Lektionen rüber bringst, ist super. So natürlich, sachlich, anschaulich und für jedermann verständlich.
    Eine akustische Gitarre mit Stahlsaiten hatte ich schon, allerdings war sie total verstimmt. Da habe ich von einem Bekannten den Tipp mit Thomann bekommen und mir dort ein gutes Stimmgerät (CTG-10) gekauft. Damit konnte ich innerhalb von 20 Minuten meine Gitarre in die richtige Stimmung versetzen.
    Jetzt bin ich fleißig am Griffe Üben. Es sind sehr gute Hinweise von dir, die ich wie ein Schwamm aufsauge.
    Bitte mach weiter so.

    LG Holger

  4. Hallo Georg,

    ich habe dich erst gestern gefunden, nein, eigentlich schon vor Wochen, aber da dachte ich noch das wäre eine Masche, um unschuldige Gitarrenschüler in die berühmte Falle zu locken.
    Auch jetzt warte ich immer noch auf einen Satz oder etwas Anderes das du mir verkaufen willst, was mir verdächtig vorkommt und wo man dann doch sagt: „Dacht ich’s mir doch!“.
    Nun habe ich mich trotzdem getraut, weil ich einfach ein neugieriger Mensch bin und bin gespannt was du mir neben meinem „normalen“ Gitarrenunterricht noch so mit auf meinen Weg geben kannst.
    Mir fehlt ein bisschen Theoretisches Wissen und das Töne lernen macht mich wahnsinnig, weil ich es mir einfach nicht merken kann. Aber das wird schon. Ich lerne das Gitarre spielen neben meinem Beruf, was das Üben einfach durch den Zeitmangel anstrengender macht. Dennoch freu ich mich über jeden Fortschritt und liebe es, wenn man Wochen lang was übt und es nicht klappen will und man steht am nächsten Morgen auf und spielt wie ne Eins. Absolut verrückt, aber ein tolles Gefühl. 😀

    Deine Einstellung finde ich super, ich find dich von den Videos auch sympathisch (ist ja wichtig) und frage mich, wann du mal schläfst. 😀
    Wenn du im normalen Leben ein echter Gitarrenlehrer bist, warum findet man dann nicht deine Seite, wo du deinen Unterricht anbietest? Das finde ich merkwürdig und hat mich zögern lassen.

    So, das zu meinen Erfahrungen mit dir. Ich wünsch dir weiterhin so viel Erfolg und mir das ich viel von dir lerne. 😉

    Liebe Grüße,
    Beate

  5. Also ich habe zwei Gitarren, Georg. Also hatte das Video keine neuen Infos für mich 🙂
    Ich habe mir mal angeschaut, was du so von dir gibst ;D. Also ich geb dir in einem Punkt voll recht: Ne Westerngitarre is der absolute Klanghammer! Ich hatte schon alles was ich brauche vorm Video ( Kapodaster, und und und….. ). Und naja 150 Euro sind nicht unbedingt so die Linie ich habe für meine Westerngitarre so 80€ (79,99€ beim Aktionsangebot von irgendwem Kaufladen) bezahlt. Der Klang ist gut, und sie lässt sich gut spielen. Für meine Konzert Gitarre haben meine Eltern ein bisschen mehr hinlegen müssen. ( Genauen Preis sag ich nicht, aber wer 350 – 400 schätzt liegt nah dran ;D) . Naja was ich noch sagen wollte ist, dass ich zwei ich schon zwei Arten von Kapodastern benutzt habe. Eine die aussieht wie eine überdimensionale Waäscheklammer und eine die aussieht wie ein Metallarmband. Also ich benutze die „Wäscheklammer“ weil die einfach besser ist. Ich bin ja kein Noob in Sachen Gitarre spielen ich habe schon mal angefangen, musste dann aber leider abbrechen, weil sich Schule und so dazwischen gedrückt haben :(( aber jetzt fange ich wieder an.

    Mach weiter so Georg! LG Kida

    AN ALLE: Also Georg hat voll recht ich würde euch Raten mit einer Konzertgitarre anzufangen, denn ich kleiner Klugscheißer hab damals mit einer Westerngitarre angefangen, und meine Konzertgitarre im Schrank „verrotten“ lassen. Und ich sag euch ich hätte mir am liebsten selbst eine geklatscht 😀 denn mir Taten so die Fingerkuppen weh, das ich sie wahrscheinlichn auf eine Herdplatte hätte setzten können und hätte es nicht unterschieden ob der Schmerz von meinen Fingerkuppen oder der Herdplatte kommt.

  6. Gott sei dank war mein Traum vom Gitarre spielen lernen meiner Familie dann scheinbar doch ca. 150€ wert denn ich habe so ein Einsteigerset zum 25. Geburtstag bekommen und da ist alles dabei was du hier vorgestellt hast!

    Mir gefällt übrigens deine lockere Art sehr gut und wenn man von jemandem mit deiner Einstellung etwas lernen kann dann ist das auf jeden Fall schon im Vorfeld motivierend!!!

    Here we go!!! 😀

  7. Hallo Georg,
    danke schön, dass ich an deinem Gitarrenkurs teilnehmen darf. Ich bin zwar ein Anfänger, aber ich freue mich auf diesen Kurs wie verrückt.Bin mal gespannt wie es klappen wird. 😉

    Liebe Grüße
    Anna

  8. Hallo Georg,

    danke für die ausführliche Information zu deinen angebotenen Gitarrenkursen. Mir gefällt die Professionalität deines Auftritts und natürlich die kostenlose Möglichkeit zur Teilnahme. Nach schon länger zurückliegendem Gitarrenunterricht will ich noch einmal wieder einsteigen und mein eigentliches Ziel ist es, das E-Gitarrespielen richtig zu erlernen und zu beherrschen. Deinen Masterkurs dazu habe ich mir schon angesehen. Aber eins nach dem Anderen. Ich bin gespannt auf die weiteren Lektionen.
    Gruß Siegfried

  9. Hallo Georg,

    ich spiele seit etwa 10 Tagen Gitarre und habe mir eine Fender Westerngitarre bei unserem Musikhändler gekauft und möchte Dir danken das ich an deinem Kurs teilnehmen darf und freue mich jetzt schon auf die weiteren Lektionen. Herzlichen Dank das du dir für uns hier die Zeit nimmst trotz deiner Gitarrenschule und es uns ermöglichst auch online Gitarre spielen zu lernen, denn so wie ich habe hier keine Möglichkeit das ich zu einem Lehrer gehen könnte weil die alle viel zu weit von unserem Dorf entfernt sind. DANKE und liebe Grüße , Manuela

  10. Hallo Georg,
    ich habe seit einiger Zeit angefangen Gitarre zu spielen.
    Aber das mit dem Gitarrenlehrer hat nicht viel genutzt… Deswegen fange ich bei dir nochmal von vorne an. 🙂

    In deinem Viedeos erklärst du es richtig gut und vorallen ausführlich.
    Kompliment das du das mit deiner Gitarrenschule noch hinkriegst!!!

    Und Danke das du deine Zeit für uns opferst 🙂 😀

    Deine My

  11. Hi Georg,
    ich find es voll cool wie du das alles unter einen Hut bekommst mit der Gitarrenschule und so.Bitte mach weiter so.Und gib weiterhin so gute Tips.

    Dein Eric

  12. Ich stelle nun fest, dass ich eine Westerngitarre besitze und bin weniger frustriert, dass mir die Finger so weh tun. Werde mich morgen mal nach einer „Einsteigergitarre“ mit Nylon-Saiten umsehen… Vielen Dank für die Erleuchtung!!!!

  13. Vielen Dank für die tollen Tipps und Videos.
    Ich habe mich auch schon beim Onlinekurs angemeldet.

    Ich finde deine Videos wirklich ganz super. Man braucht nicht mehr auf anderen Seiten zu stöbern. Du hast so eine erfrischende nette Art. Kommst supergut rüber! Und deine Tipps sind durch nichts zu ersetzen.

    Weiter so.

    Kay

  14. Danke für die tollen Tips. Ich finde die Westerngitarre am besten. Auf arbeit haben wir auch eine, dann kann ich in meiner Pause immer üben. Ich finde es auch gut wie du alles erklärst. Danke

  15. Ich selbst habe eine Harley Benton HBD120 CEBK (Harley Benton ist eine Hausmarke des Musikhauses Thomann). Es ist eine relativ günstige Westerngitarre, die aber recht gut verarbeitet ist. Der Klang finde ich auch relativ gut. Als Zugabe hat sie auch einen integrierten Tonabnehmer, welcher zwar nicht wirklich supoer toll ist, aber auch nicht wirklich grotteschlecht. Die Gitarre selbst hat mich 89,- € gekostet. Koffer oder Tasche, Gurt, Stimmgerät und Plektremn gehemn extra, womit man dann auch schnell bei ca. 150 Euro ist. Aber ich find sie echt empfehlenswert. Auf der spiele ich schon einige Zeit, und da ich mir alles selbst beigebracht hab, und wirklich krotteschelcht bin, steig ich jetzt hier im Onlinekurs ein, und finde es einfach klasse, dass es sowas gibt (und zudem auch kostenlos), da ich wegen Schichtarbeit und Familie …. hier auf dem Land auch nicht die Möglichkeit sehe, sonst irgendwie Gitarrenunterricht zu nehmen.

    Klar sind Gitarren im Preissegment unter 200 Euro anders vom Klang als Gitarren von über 2000, das muss jedem klar sein. Aber eine ordentliche Verarbeitung kann man auch da finden. Nur für 30 Euro beimDiscounter? Nee, dann lieber Eis essen gehen.

  16. Hallo,
    für den Anfang ist das völlig ausreichend. Wenn du sicher bist, dass du beim Gitarre spielen bleibst, kannst du immer noch auf ein höherwertiges Modell umsteigen.

  17. Hallo Georg,

    ich habe eine Gitarre geschenkt bekommen und zwar eine Almeria CG390 und ich würden gerne wissen ob das denn eine gute einsteiger Gitarre ist.

  18. Hallo Georg,

    ich habe eine Gitarre geschenkt bekommen und möchte nun auch darauf spielen.

    Ich bin gespannt ob ich das mit deiner Hilfe hinkriege.

    Super, dass du mir die Möglichkeit gibt zeitlich unabhängig lernen und üben zu dürfen und das auch noch kostenlos. Vielen, vielen Dank!
    Ich bin beeindruckt!

  19. Hallo Georg,

    vielen Danke für die Aufnahme in deinen Kurs.
    Meine Tochter ist 8 Jahre alt, und möchte gern das Gitarre spielen lernen. Was würdest du da für ein Einsteigerset empfehlen?

    LG Sabrina

  20. Hallo Georg,
    vielen Dank für die Aufnahme in deinen Kurs.
    Ich besitze schon seit vielen Jahren eine Gitarre. Hab sie mir gekauft, als meine Tochter in der Musikschule Gitarrenunterricht bekam. Ich übte mit, anfangs klappte das auch recht gut, aber mit der Zeit blieb ich auf der Strecke.
    Heute sind meine Kinder erwachsen und aus dem Haus und ich hole wieder öfter meine alte Gitarre hervor. Ich kann zwar einige Akkorde, aber mit meiner Spielweise bin ich nicht zufrieden. Ich hoffe, dass sich mein Gitarrenspiel in deinem Kurs verbessert und ich freu mich aufs Üben.
    LG Bruni

  21. Hi Georg ,
    Also erstmal danke dass du das alles so machst. Ich spiele seit ungefähr einer Woche Gitarre kann zwar erst ein paar Akkorde aber es macht total Spaß. Ich hab mir eine sehr billige Gitarre gekkauft für 50 Euro. Ich glaube nicht dass sie besonders gut ist aber ich könnte sie theoretisch nich zurückgeben. Jetzt hab ich das gesehn mit der Westerngitarre , man kann die acuch spiele wenn man überhaupt gar keine Ahnung hat oder ? Also als totaler Anfäner. ? Vielleicht sollte ich mir dann doch die kaufen und meine zurückgeben. Aber danke für alles

  22. Das Video hat mir sehr gut geholffen. Jetzt hab ich eine schöne Westerngitarre die mir sehr gut gefällt un dhält was sie versricht.

  23. Hallo Georg,

    ich bin auch der Meinung, dass Dein Gitarrenkurs eine super Sache ist!
    Natürlich möchte ich mich auch für die Aufnahme bedanken.
    Dein Engagement ist wirklich großartig!

    Selbst möchte ich es für den Anfang mit einer geliehenen Gitarre versuchen.
    Bin mal gespannt wie es klappen wird.

    Grüße
    Simon

  24. Hallo Georg

    Ich finde dein Engagement echt toll 😉

    Besten Dank! Ich spiele nun etwa seit rund drei Jahren Gitarre. Hier und da auch mal in unserer Kirchgemeinde… Ich freue mich sehr wenn dann die Lektionen kommen, wo ich mich verbessern und neues dazu lernen kann… So auch verschiedene Spieltechniken wie: Pull off
    Slides und ähliches. Oder auch die Powerchords 🙂 Deine Hingabe und die „Aufopferung“ die du mit dieser Online- Gitarrenschule betreibst finde ich echt beeindruckend.

    Mach weiter so…

    Freundlicher Gruss
    aus der Schweiz

    Michu

  25. Hallo Georg,

    danke schön, dass ich an deinem Gitarrenkurs teilnehmen darf 🙂 Ich bin zwar ein reiner Anfänger, aber ich freue mich auf diesen Kurs wie verrückt.
    Meine einzige kleine Sorge sind meine kurzen Finger, aber ich hoffe, dass es trotzdem klappt!
    Auch freue ich mich über Deine Einstellung den Menschen gegenüber, die nicht die Möglichkeit haben, zu einem Musiklehrer fahren zu können, und sich deshalb an Dich wenden können 🙂

    Liebe Grüße
    Susi

  26. Hallo Georg!
    Ich danke dir sehr für deine Mühen. Ich habe als Kind 2 Jahre Unterricht erhalten, kann die Grundgriffe und das einfache Zerlegen und einige Schlagmuster, aber für das schöne Spiel ist alles noch zu starr.

    Ich freue mich auf die folgende Zeit und möchte dir noch einmal von ganzem Herzen Danken für die Aufnahme!!!

    Gruß
    Daniela

  27. Hallo Georg, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe allerdings das Problem, dass ich kurze Finger habe und eine 4/4 tel Gitarre. Barreegriffe kann ich nicht greifen, auch fallen mir manche anderen Akkorde auch schwer. Was kann ich tun? Ist es besser mir eine Gitarre mit schmälerem Hals zu kaufen?

    Gruß Heidi

  28. Hallo Georg ,vielen Dank für die Aufnahme.Ich habe vor zwei Wochen angefangen aber allein ist es doch schwierig.Danke im Vorraus

  29. Hallo Georg. Ich möchte mir demnächst auf der Homepage Thomann.de ein Fender Einsteigerset für 119Euro kaufen. Ist das zu Gebrauchen? Es handelt sich dabei um eine Westerngitarre. Ich hatte bereits eine Gitarre für unter 20Euro und da ist die Saite gerissen un dich konnte keine Neuen Saiten mehr aufziehen ich weiß also das man gute und vielleicht etwas teurere Gitarren braucht. Vielen Dank für deine Antwort ich schicke dir auch denk Link mit dann kannst du sie dir mal ansehen und mir dann schreiben was du davon denkst.

    Danke schonmal

    http://www.thomann.de/de/fende.....d60_bk.htm

    Mfg
    Melanie

  30. Hallo Georg ,
    vielen Dank, dass Du mich in deinen Gitarrenkurs mit aufgenommen hast. Besitze seit ca. 6 Wochen eine Yamaha Western Gitarre (FSX 720 SC) und kann es kaum erwarten darauf die ersten Lieder spielen zu können.
    Gitarre spielen war schon immer ein Lebenstraum von mir und ich wäre überglücklich ihn mit Deiner Hilfe verwirklichen zu können .
    Ich freue mich auf schon auf die ersten Lektionen.
    Herzliche Grüße ,
    Hermann

  31. Hallo Georg,
    ich wollte schon immer Gitarre spielen lernen und jetzt mit fast 50 Jahren
    werde ich mir -mit deiner Hilfe-den Traum erfüllen.
    Dafür danke ich Dir

    liebe Grüße Jörg

  32. Hallo, ich habe mir die Lady in Black gekauft (59 € mit Stimmgerät Plektren, Ersatzsaiten und Bag), und bisher komme ich ganz gut damit zurecht. Ist mir klar, dass das Ende schon absehbar ist, aber bis dahin, weiß ich dann, ob ich weiter mache oder nicht.

    Seit langer langer Zeit (ich bin Jahrgang 1951 und habe mit ungefähr 16 eine Weile Geige gespielt) schabt es mich, dass ich kein Instrument spielen kann und ich beneide jeden, der auf der Gitarre drei Akkorde einigermaßen sauber hinkriegt. So ist dies nun der Versuch herauszufinden, ob ich das schaffe, es dürfen gerne auch mehr als drei Akkorde sein. wenn es nicht funktionieren sollte, kann ich es abhaken, dann habe ich´s wenigstens versucht.

    bisher bin ich guter Dinge, nachdem ich anfangs den Eindruck hatte, meine Finger seien deutlich zu kurz, geht es ganz gut, vielleicht sind sie ja etwas gewachsen.

    Deine Aktivität hier gefällt mir bisher gut, zumal, soweit ich bis jetzt erkennen kann, es nicht wie andernorts auf einen Gitarrenkurs für 50 € im Monat hinausläuft. Dein Kurs und die vielen Möglichkeiten, die das Internet hierzu heute zur Verfügung stellt, kostenlos wohlgemerkt, machen es einem leicht, einfach anzufangen. Dir vielen Dank dafür, ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Aktivitäten.

    Grüße, Severin

  33. Hallo Georg,

    vielen Dank für deine Seite, trotz Gitarrenunterrich ( aber erst seit einem Jahr) hab ich hier bis jetzt tolle Tipps gefunden die mich wirklich weiterbringen. Zum Thema Einsteigergitarren kann ich nur empfehlen, wenn es finanziell irgendwie machbar ist, eine etwas bessere Gitarre zu kaufen. Frag nach, ob ihr das Instrument vielleicht eine Woche lang ausprobieren könnt, das hilft wirklich und ihr merkt ob die Gitarre zu euch passt. Ich hatte für ein dreiviertel Jahr eine Billiggitare leihweise von meinem Gitarrenlehrer, danach habe ich eine eigene Gitarre bekommen, eine LAG Tramontane. Am Anfang dachte ich “ viel zu teuer für mich“. Habe dann aber die Erfahrung gemacht, das es sich auf dieser hochwertigen Gitarre, auch als Anfänger viel leichter spielen und greifen lässt. Und das obwohl es eine Westerngitarre mit Stahlseiten ist. Dadurch machte auch das Üben viel mehr Spaß und ich konnte viele Griffe ienfacher greifen. Also spart lieber ein bischen länger.
    Dir Georg, vielen Dank, dass ich hier dabei sein darf, muss nämlich noch viel lernen.
    Viele Grüße
    Tania

  34. Hallo Georg,
    dein Unterricht ist wircklich klasse und es macht Spaß.
    Ich freue mich schon auf Morgen um eine neue Lektoin zu bekommen.

    Liebe Grüße Antonia

  35. Hallo Georg, ich Heise Karl Hartmann und komme aus der Schweiz, bin zwar kein Anfänger mehr aber ich werde den Online Kurs doch mit machen, denn ich habe so das Gefühl, das ich doch noch einiges Lernen kann in deinem Online Kurs, Ich habe mich sehr Angesprochen Gefühlt, da ich mir das Gittaren Spielen zum grössten teil selber Beigebracht habe,die Akorde Dur und Moll,das Stimmen der Gittare usw, Spiele Western,und E-Gittare.
    Ich möchte schon lange Solis Spielen können,Improvisieren und mit andern Musikern zusammen Spielen, habe aber schon lange das Gefühl das ich nicht wirklich weiter komme, wie ich das mache. Lieder Begleiten kann ich schon, auch einige Lieder von Pink Floyd, den Eagles, oder von Led Zeppelin gehören dazu. Aber Ehrlich Gesagt ich würde auch gerne mal ein Soli Spielen können da zu, oder auch die Zweite Stimme.
    Im Moment bin ich den Wechsel schlag am Üben, den konnte ich bis Heute nicht wirklich gut, es fiel mir immer schwer. Doch ich werde die Pentatonik im Wechsel schlag üben.
    Du hast mich sehr Neugierig gemacht auf den Gittaren Master Kurs,
    Da heer werde ich nach dem Grund Kurs auch den Master Kurs Besuchen, Ich Ziehe das jetzt einfach durch und lasse mich von Dir, und Deiner Methode Überraschen. Ich Danke Dir jetzt schon für deine Geduld mit mir. Karl

  36. Hallo Georg, erstmal Gratulation zu deinem tollen Angebot, so vielen Menschen das Gitarre spielen beizubringen, es macht wirklich Spaß dir zuzuhören und ich freu mich auf alle weiteren Lektionen, die noch folgen werden…

    Der Name GuitarGeorge ist übrigens eine tolle Referenz, Sultans of Swing ist einer meiner Lieblingssongs!

    Ich kann deiner Aussage in dem Video nur beipflichten, dass eine Westergitarre einem Anfänger Schmerzen in den Fingern bereitet… Ich habe vor 4 Tagen meine erste Gitarre bekommen und nach 2 Tagen hatte ich Schmerzen in den Fingerkuppen, die ein weiteres Üben unmöglich gemacht haben.

    Mittlerweile stell ich mir die Frage, ob eine Konzertgitarre nicht die bessere Wahl für den Anfang gewesen wäre? Ich werde mich jetzt durchbeissen und auf ein baldiges Ende der Schmerzen warten, denn das zwangsweise aussetzen müssen ist die reinste Tortur!

    So long,
    Chris

  37. Lieber Georg,

    ich spiele schon seit einiger Zeit Gitarre, lerne aber durch deine Videos immer mal wieder etwas Neues. Vielen Dank für deinen selbstlosen Beitrag! Schön, dass es in unserer profitorientierten Gesellschaft so etwas gibt!

    Habe mir zum Einstieg als Westerngitarre die Cort Earth 70 gekauft, ebenfalls als Set (bei Thomann), die ich sehr empfehlen kann. Kostet auch nur um die 150 Euro, hat eine massive Fichtendecke, sehr gute Mechaniken, kommt mit D’addario Expert Saiten bespannt, ist super verarbeitet und klingt extrem gut.

    Liebe Grüße und vielen Dank für deine Videos!
    Chris

  38. Hallo Georg
    Ich möchte mich auch erst einmal bedanken für die Aufnahme in Deinem Kurs.
    Ich spiele schon seit einigen Jahren Gitarre, beherrsche aber nur die Grundakkorde und auf längere Zeit kommt man damit nicht groß weiter. Für das Lagerfeuer reicht es allemal, aber nicht vor ausgewähltem Publikum. Deshalb freue ich mich,dass Du hier so etwas tolles anbietest und dazu noch kostenlos.Ich bin schon gespannt auf die nächsten Lektionen und werde fleißig üben.
    Gruß Andreas

  39. Hallo, ich finde es auch sehr nett wie du deine Zeit opferst und so ein tollen Kurs anbietest.
    Ich habe eine frage zum Gitarrenkauf, ich habe bei Amazon gesehen, das es von Yamaha E-Gitarrensets auch so um die 100€ gibt, taugen die was oder ist deine vorgestellte E-Gitarre besser?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex

  40. Hallo Georg,

    Ich bin absolut begeistert und zu gleich erstaunt, einen kostenlosen Gitarrenlehrgang im Internet zu finden. Da Du wie ich das mitbekommen habe das noch zusätzlich zu Deinem ausfüllendem Berufsleben machst, hast Du eine echt EHRENSWERTE soziale Ader. Ich bin beruflich auch mega im Stress und arbeite ehrenamtlich 1x die Woche mit Heimkindern zusammen. Genau aus diesem Grund möchte ich das Gitarre spielen erlernen, um dann meine Lebensfreude in Musik und Gesang an die Kinder weiter zu geben. Außerdem wollte ich ein paar Gitarren kaufen und diese den Kindern überlassen, um sie auch dafür zu begeistern. Ich habe schon viele erwartungsvolle Kinderaugen um mich und kann es also kaum erwarten nach Feierabend das Gitarre spielen zu erlernen.
    Ich bedanke mich für Dein selbstloses Verhalten und Wünsche Dir viel Erfolg im Beruf!

    Lieben Gruss

    Shirley

  41. Hi,

    Also vorweg möchte ich dir gleich einmal meinen Dank aussprechen für die Aufnahme in den Online-Kurs. Hat mir wirklich schon was gebracht, hätte nicht gedacht, dass ich nach nicht mal einer ganzen Woche schon Töne rausbring die sich anhören wie sie sich anhören sollen. Ich bin durch einen sehr guten Freund von mir zum Gitarre spielen gekommen, es hat mich einfach fasziniert wie er immer alle gefesselt hat wenn er angefangen hat zu spielen. Jetzt habe ich mich mal mit ihm kurzgeschlossen weil ich eben auch Anfangen wollte zu spielen. Da ich ein sehr, sehr großer Rock Freund bin, besser gesagt Punk-Rock Freund (und da mein ich z.B. explizi Social Distortion) wollte ich gleich mit einer E-Gitarre beginnen. Ich hab mich mal mit ihm hingesetzt und das Internet durchforstet nach einem guten Einsteigerset, das auch was hergibt und wir sind fündig geworden. Das Ganze hat mich knapp Euro 160,– inkl. Versand gekostet, aber das war es wert. Der Verstärker hat auch ordentlich Power mit 85 Watt, also da hört man schon was. Ich wollte nur den Link teilen, da ich damit wirklich mehr als zufrieden bin. Und eines vorweg, das schwerste ist es den Verstärker richtig einzustellen, das Stimmen der Gitarre ist halb so wild. 😀 Mein Freund verdient mittlerweile durch das Spielen sein Geld und der hat sie auch schon ausprobiert. Da kann man bedenkenlos zugreifen.

    Danke nochmal an Georg für den tollen Online-Kurs und Liebe Grüße!

  42. Hallo,
    vielen Dank für Deine Zeit und die supergute Erklärungen.
    Also spiele schon einige Zeit, fang aber mit Dir noch mal von vorne an, um so manche Fehler und doofen Angewohnheiten mal endlich beiseite legen zu können….
    Freu mich schon, und kann endlich üben wann ich will und muß mich nicht nach Zeiten richten….

    Hab eine Konzertgitarre von Antonio Esteban MTC 500, ist die gut?
    Würde gerne noch einen Tipp bez.Saiten bekommen, da diese schon ziemlich lange drauf sind.

  43. Dein Kurs ist wirklich toll! Wir sind dir sehr dankbar, das du soviel Zeit für uns opferst und das ja sozusagen ehrenamtlich!:)
    Hab mir meine Einsteiger-Westerngitarre(Harley Benton) bei thomann.de bestellt! Hatte auch erst das Amazon- Set im Auge…dachte mir dann aber doch, das ich mit Thomann einen kompetenten Kundenservice an der Hand habe, falls mal ein Problem auftritt…hat sich in der Vergangenheit schon bewährt! 🙂 Im Übrigen kam die Gitarre bereits gestimmt! Klang ist auch nicht übel für den Preis!
    Da der Preis ziemlich günstig ist, bleibt noch ein Budget für Zubehör und im Zweifelsfall ist nich so viel Geld futsch! Werde demnächst noch anständige Saiten aufziehen, dann hat sich der Preis immer noch rentiert!

    Da ich bereits seit 14Jahren Klavier spiele, hoffe ich das es mit dem Gitarre spielen auch bald klappt! :))

  44. Also zuerst einmal Danke für einen kostenlosen Gitarrenkurs…
    …ich finde es klasse dass jemand mal nicht aufs geld schaut…

    und was ich noch besser finde ist dass es jemand aus der oberpfalz ist..

    viele grüße Fabian

  45. …. möchte mich hier zu Beginn für das Engagement deinerseits bedanken. Gitarre besitze ich bereits und mit meinen 55 Jahren hoffe ich, dass ich noch was auf die Reihe kriege … freue mich schon auf den Lehrgang und die einzelnen Lektionen …
    Gruß
    Michael

    DANKE!

  46. Hallo Georg,

    als neues Mitglied und blutiger Anfänger hab ich mir die Western von dieser Website bestellt.
    Dort gibt es die Konzertgitarre zum gleichen Preis,so das man die Möglichkeit hat den Klang zwischen einer Western oder Konzertgitarre zu vergleichen.Habe die jetzt 2 Monate und bin zufrieden damit ( Meine Fingerkuppen auch 🙂 Konzertgitarre von thomann scheint auch nicht schlecht zu sein.
    Was nützt dem Anfänger ne Gibson, wenn er nicht weiß wo die Töne auf dem Griffbrett liegen. Kleiner Preisvergleich 🙂
    Ok, jedenfalls finde ich dein soziales Verhalten wie viele andere hier beispiellos.
    Ok, lieber Georg, mögen deine und unsere Saiten immer gut gestimmt sein !

    Gruß
    Gerhard

  47. Hallo Georg,
    als neues Mitglied in dieser Komuniti bin ich mit 60 J wohl eines der
    älteren Mitglieder.Ich besitze eine Yamaha Konzertgitarre und eine
    Tenson Acustic (elektrisch)Gitarre.Dazu gehört auch ein 40 Watt Verstärker
    von Stagg.Ich habe diese Sachen nicht um Anzugeben,doch wenn ich in meinem Alter noch Gitarre spielen möchte,dann aber mit guten Instrumenten.
    Auch ich finde dein soziales Verhalten beispiellos.
    Gruß
    Holger

  48. Hallo Georg,

    es ist eine feine Sache mit dem Gitarrenkurs, danke für die Aufnahme.
    Was mir sehr gefallen hat als ich Deine Seite gefunden hatte ist, Deine soziale Einstellung, das ist hoch anerkennenswert, Hut ab.
    Vielleicht sehen wir uns ja eines Tages einmal persönlich und können über Deine moralische, lebens bejahenden Gedanken diskutieren.
    Also bis bald mal und weiter so im Leben.
    Gruß Fränky

Kommentare sind geschlossen.